Frage von MJMBADT, 62

was für Erfahrungen habt ihr mit "Tetra Nitrate Minus" gemacht?

Antwort
von Debby1, 48

Hallo,

ich habe keine Erfahrungen mit diesem Mittel gemacht, wozu auch, hat man genug Pflanzen im Aquarium wird Nitrat schnell abgebaut. Nitrat ist unter anderem ein Pflanzennährstoff.

Antwort
von Grobbeldopp, 57

Ich bin gerade auf der Seite von Tetra- offenbar gibt es das gar nicht.

Meinst du das:

https://www.tetra.net/de/de/aquaristik/tropische-fische/pflege/wasserpflege/tetr...

Kommentar von MJMBADT ,

ja genau das

Kommentar von Grobbeldopp ,

1. Komisch ist eben, dass die Angaben von Tetra theoretisch nicht nachvollziehbar sind:

Die enthaltenen Granulate...

Was ist da drin? Steht nicht da.

aktivieren Mikroorganismen

aktivieren ist ein typisches "Wieselwort": https://de.wikipedia.org/wiki/Weasel\_word 

Wichtig für denitrifizierende Bakterien ist das entsprechende Milieu, genug Oberfläche zum siedeln und Nitrat. Wenn das Becken ein solches Milieu nicht bietet gibt es auch nix zu aktivieren. 

Empfehlung: Nächtliche Belüftung.



Jetzt wird es lächerlich: Entweder der Rat ist Unsinn, oder das Mittel ist GEFÄHRLICH. Da Denitrifikation nicht unter Sauerstoffverbrauch geschieht tippe ich auf Unsinn.



Der Aktivierungsprozess der nitratreduzierenden Mikroorganismen kann ggf. einige Wochen dauern


Ähm, wieso? Wie kann bei der extremen Schnelllebigkeit von Bakterienpopulationen so eine Verschiebung auftreten? Ich denke dadurch will Tetra verschleiern, dass das Mittel nicht wirkt. Also man misst nach, es hat sich nichts geändert und erinnert sich dann "ah, das ja evtl. mehrere Wochen". Wenn dann irgendwann innerhalb der nächsten Wochen ein niedrigerer Nitratwert auftritt (tut er fast automatisch, erst Recht durch Wasserwechsel) denkt man "oh, wirkt also!". 



Kommentar von Grobbeldopp ,

Deshalb denke ich auf die Erfahrungsberichte brauchst du nicht zu warten.

Nitrat reduziert man, wenn es denn überhaupt erhöht ist, mit Wasserwechsel und genug Pflanzenwachstum. Zu 95% reicht das aus.

Wenn das in einzelnen Fällen zu wenig sein sollte wird es etwas komplizierter (Nitratfilter, Osmosewasser), aber das Produkt hilft dann auch nicht weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community