Frage von A7ml3ss, 37

Was für einen Vertrag unterzeichneten die Japaner als sie 1860 in die USA kamen?

Ich habe eine Frage zu den Handels- und Freundschaftsverträgen zwischen Japan und der USA. Der Harris-Vertrag wurde ja 1858 in Shimoda unterzeichnet. Die Japaner kamen aber 1860 mit einem Kriegsschiff in die USA und unterzeichneten laut Wikipedia einen neuen Vetrag. Klickt man nun auf den Hyperlink so öffnet sich der Harris-Vertrag, der allerdings doch 1858 unterzeichnetn wurde. Kann mir das bitte jemand erklären?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ratatoesk, 17

1860 wurde der Harris- Vertrag ratifiziert

https://de.wikipedia.org/wiki/1860#Japan

Antwort
von ThomasAral, 19

Diese Seite passt dazu. Dummerweise gibts das nur auf Englisch, Französisch und Japanisch:  https://en.wikipedia.org/wiki/Japanese\_Embassy\_to\_the\_United\_States\_(1860)

die bauten wohl die erste Botschaft in den USA und unterzeichneten einige Verträge

(das _(1860) gehört noch mit zum link ... du musst das einzeln rauskopieren, damit es klappt) --- klick also auf den link --- editier dann das was im adressfeld steht und schreibe  _(1860) hinten dran .. und nochmal ENTER  drücken.

Kommentar von ThomasAral ,

das dürfte auch interessant sein ... und ist auf deutsch

(der hochrangigste unterzeichner japans des harris zwischenfalls, wurde von samurai enthauptet)

https://de.wikipedia.org/wiki/Sakuradamon-Zwischenfall

Kommentar von ThomasAral ,

um auf die ursprüngliche frage zurück zu kommen:

völkerrechtsverträge werden erst durch gesante unterschriebnen

damit sie aber völkerrechtlich gültig sind werden sie ratifiziert, das tat früher der fürst oder hochrangige politiker des landes

der Harris Vertrag ist also 1858 unterschrieben und 1860 ratifiziert --- erst 1860 war er dann völkerrechtlich gültig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten