Frage von leadenea, 32

Was für einen Infekt habe ich?

Hallo ich bin 13 Jahre Alt, Gestern war ich ganz normal in der Schule und mir ging es gut aber beim Bus fahren nach Hause merkte ich dass ich langsam Halsweh bekam ich habe es versucht mit Wasser weg zu bekommen (weil ich lange nichts getrunken habe) aber es wurde immer schlimmer als ich zuhause war war ich richtig niedergeschlagen ( ich wohne auf einem berg ) es wurde aber nicht besser ich könnte nur noch liegen dann gab es Essen ich könnte kaum etwas essen da ich keinen Hunger hatte mir wurde die ganze Zeit heiß und kalt habe dann Fieber gemessen 39.9 dann bin ich ins Bett gegangen hatte dann auch Kopfweh ich bin relativ schnell eingeschlafen habe aber immer nur so 2 min geschlafen ( hab mich auch unwohl gefühlt) so gegen 4 könnte ich dann gar nicht mehr schlafen und mir war dazu auch noch schwindelig ( das einzige was ich nehme ist Fieber Saft ) ich hoffe ihr könnt mir helfen und checkt meinen Text

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 123457abcdefg, 18

Das hört sich nach einer heftigen Grippe an, die kommt sehr plötzlich. 40 Grad Fieber sind  besorgniserregend. Hast du seitdem du Fiebersaft genommen hast nochmal gemessen? Wenn das Fieber dadurch nicht sinkt, solltest du zum Arzt oder um diese Zeit ins Krankenhaus. Wissen das deine Eltern schon, dass es dir so schlecht geht, wenn nicht sag ihnen bescheid. Gute Besserung :)

Kommentar von leadenea ,

Hallo danke für deine Hilfe ! iv war gestern nach dem Beitrag beim Arzt der hat gesagt ich habe eine starke Infektion und das ich den Fieber Saft nehmen muss aber jetzt (heute) müsste ich nochmal zum Arzt weil meine Halsschmerzen nicht weggingen jetzt muss ich Antibiotika nehmen

Kommentar von 123457abcdefg ,

Danke für die Auszeichnung :)

Antwort
von Hexereye, 16

Hört sich wie ein normaler grippe infekt an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten