Frage von Juni22, 46

Was für einen Berufszweig könnt ihr mir empfehlen?

Hallo liebe Community, Ich mache mir zurzeit immer mehr Gedanken was ich einmal studieren und was ich später mal werden will auch wenn ich erst in der 9. Klasse bin. Und ich kenne mich leider gar nicht auf dem Gebiet was man alles wählen kann aus. Könnt ihr mir eure Vorschläge zu Studiengängen, Berufen und am besten auch eure Erfahrung im Studium und später bei der Jobsuche sagen? Ich interessiere mich sehr für Biologie und Chemie und bin auch sehr gut in diesen Fächern. Vielen dank für eure antworten. Lg

Antwort
von Digarl, 16

Du willst studieren, also willst mindestens die 12. Klasse abschließen. Dann hast du noch Zeit. Es gibt aber auch eine Studienberatung die zu dir passende Studiengänge raussucht und mit dir beredet. Dort kannst du genaue Fragen dazu stellen.

Da ich finde, dass du eine solche Beratung (für das Studium, für eine Ausbildung jetzt schon) erst später machen solltest würde ich dir folgenden Test empfehlen:  http://www.was-studiere-ich.de/

PS: Der Test dauert ziemlich lange, ist aber pausierbar und du kannst ihn einfach ein Tag später fortsetzen .

Antwort
von gharfbck, 17

Probier doch einfach mal die Praxis der beiden größeren Zweige aus. Ich zum Beispiel hab an der Internationalen Biologieolympiade teilgenommen und habe so nebenbei mehrfach in Biotechnologischen Laboren gearbeitet und in einem Seminar in einem chemischen Labor (für Naturstoffchemie und Enzymatik). Erst wenn du weißt, was dir Spaß macht solltest du über einen Beruf entscheiden.

Dieser Wettbewerb ist weit verbreitet, genau wie die Internationale Chemieolympiade und wird bestimmt auch an deiner Schule angeboten. Ansonsten gibt es oft Beratungsstellen für sowas oder Organisationen (wenn ich mich recht erinnere gibt es eine die Kompass heißt, gibt es so etwas in der Richtung bei dir?)

Expertenantwort
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 9

Mein Rat: Warte ab. Du bist erst in der 9. Klasse, hast also gerade mal ein bisschen Biologie und Chemie gemacht. Du hast bis jetzt nur einen relativ kleinen Einblick in die Fächer bekommen.

Die Fächer werden sich in der Oberstufe deutlich verändern. Sie werden anspruchsvoller, interessanter aber teilweise auch langweiliger.

Also mach dir jetzt noch nicht zu viele Gedanken. Du hast die Fächer nämlich noch gar nicht richtig kennen gelernt und wirst in einem Jahr über manche Fächer wahrscheinlich anders denken.

Antwort
von Tobiashhjk, 29

Mache doch einfach mal einen berufstest.Der zeigt dir mögliche berufe,welche in Frage kommen könnten,auf. 

http://www.planet-beruf.de/BERUFE-Universum.119.0.html

Bio Chemie ist gute Grundlage für medizinische Berufe...ua Arzt.

Auch Lehramt als fach Bio Chemie wäre eine Option.

Antwort
von gostudy, 21

Probier doch in den naturwissenschaftlich bezogenen Bereichen ein Praktikum zu absolvieren..Das hilft dir 100% weiter!

Antwort
von CJTL1602, 19

Werde Pilot! Du siehst Welt von oben und kannst was neues erleben. Das ist awesome XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community