Frage von Jeannx, 72

Was für einen Abschluss muss man für Immobilienmaklerin haben?

Hey :)
Welche Abschluss? Braucht man Abitur? Und muss man studieren? Und wie verdient man so?

Antwort
von Miete187, 37

Oder du willst wissen was du machst und verkaufst....Dann solltest du: Kaufmann in der Grundstücks und Wohnungswirtschaft werden.

Kommentar von Jeannx ,

Und was braucht  man da so?:)

Kommentar von Miete187 ,

Eigentlich nehmen die nur welche mit guten Abitur. Die Ausbildung ist schon sehr anspruchsvoll.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

glaubst du wirklich, dass der Beruf für dich geeignet ist, wenn du es nicht mal fertig bringst, dir Informationen über den Beruf zu beschaffen?

wie willst du später mal Gebäude verkaufen? warten, bis alle zu dir kommen? dann dürftest du seeeeeeeeeeeeeeeeeehr wenige Gebäude verkaufen .....

Kommentar von Jeannx ,

Ich hätte schon googeln können aber ich finde es hier einfach leichter , weil es ja auch Leute gibt die dafür grade in der Ausbildung sind usw.

Antwort
von SebRmR, 17

Maklerausbildung
Deutschland

In Deutschland ist lediglich eine behördliche Erlaubnis (§ 34c Gewerbeordnung) erforderlich. ... Deutschen Immobilienmaklern bleibt es freigestellt, ob sie sich auf freiwilliger Basis qualifizieren möchten, um zum Beispiel Haftungsfälle zu vermeiden. Eine gesetzlich geregelte Berufsausbildung zum Immobilienmakler existiert nicht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Immobilienmakler#Maklerausbildung

Beim Immobilienkaufmann sieht das anders aus, die Informationen findet du selbst.

Antwort
von Girl838383, 22

Gut verdienen tust du je nach dem was du halt auch so verkaufen kannst.

Antwort
von Girl838383, 26

Ich bin auf einem Gymnasium. So weit ich weiß musst du das studieren und ein Abi haben. Ich weiß aber nicht ob du das auch mit dem Fachabi studieren kannst. Hoffe ich konnte dir helfen:-)

Kommentar von wurzlsepp668 ,

Immobilienmakler kann sich JEDER nennen ....

also nix Studium ....

Antwort
von derhandkuss, 31

Um Immobilienmaklerin zu werden, brauchst Du gar keinen Schulabschluss! Denn Immobilienmaklerin ist kein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf! So kann sich auch Hinz und Kunz ohne jeglichen Schulabschluss und ohne jegliche Ausbildung nennen!

Antwort
von aloiskredo, 43

Du brauchst überhaupt keinen Abschluss...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community