Frage von Jack25,

Was für eine Stelle könnte das sein??

Ich will mich hierrauf bewerben, bin mir aber im unklaren um was für einen Beruf es hier geht. In der Anzeige steht nur Mitarbeiter. Vielleicht könnte ihr mir genauer helfen, vielen dank schon im Vorraus.

Wir suchen Sie als Mitarbeiter (m/w) Sie sind ein Organisationstalent, fit am PC mit den gängigen Office-Programmen, arbeiten gerne mit Menschen, verfügen über eine angenehme Stimme am Telefon, dann haben Sie die halbe Miete bereits eingefahren.

Wenn Sie zudem auch gerne im Internet recherchieren, keine Probleme damit haben mit anderen Firmen im Raum XXX, XXX und XXX in Kontakt zu treten um Termine für unsere Kundenberater zu organisieren, dann sind sie fast unsere neue Mitarbeiterin oder Mitarbeiter.

Das wär’s eigentlich schon. Interesse?

Hilfreichste Antwort von Yagashiu,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das ist ganz klar ein Call - Center Job, du ruftst in dem Fall Firmen an und verkaufst Produkte oder Dienstleistungen. Ist meistens auch sehr schlecht bezahlt. Ich habe das mal 1 Jahr lang gemacht, ist echt ätzend, wirst oft angemault - ich habe Privatpersonen angerufen!!!! Lass es lieber sein und such nen richtigen Job.

Viel Erfolg

Antwort von costacalida,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Telefon / Verkauf , am besten rufst Du dort mal an und fragst nach !

Antwort von germanils,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du sollst am Telefon irgendwas verkaufen... Klingt nicht so prickelnd.

Antwort von DracoSodalis,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ganz einfach.. das ist CallCenteragent/Mitarbeiter.. bzw. Terminer.. Du musst Firmen einfach etwas verkaufen

Also mit so einer Stellenbeschreibung hört sich das nicht gerade seriös an.. Bekommst meist nur ein minimum an Festgehalt, bei 6-7 Euro dei Stunde, und je nach dem wieivele Termine du ausmachst bekommst Du auch noch eine Provision.. Versprechen tun die vieles, von wegen man kann bis zu 12-14 Euro die Stunde machen usw.. Wenn Du nicht das soll erreicht hast, können sie dich ganz schön schnell runterbuttern..

Kommentar von Jack25,

Dann lass ich es lieber sein,

Vielen Dank..

Antwort von user1207,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das sieht mir ganz nach einem Job in der Einsatzplanung aus, diese organisieren für Mitarbeiter (Wie Techniker etc) die zum Kunden rausfahren die Termine, nehmen Kundengespräche entgegen. Bin mir ziemlich sicher, da es voll und ganz zutrifft, du verwaltest praktisch aus deiner Abteilung die ganzen Kundendienstler, wie bei der Telekom beispielsweise die Leute die deine Telefonverbindung reparieren und so, machst Termine klar.

Kommentar von germanils,

Er soll "Termine für Kundenberater" machen, also auf gut Deutsch Leuten etwas aufschwatzen.

Kommentar von user1207,

ne, wenn ein Kunde sagt hier läuft was nicht, schaut er bei den Technikern in den Kalendern wann sie frei haben und organisiert den Termin.

Antwort von chris250465,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du hockst da den ganzen Tag in einer Art Call-Center u. telefonierst listenweise irgendwelche Leute oder Firmen ab. Du sollst Termine vereinbaren fuer irgendwelche Kundenberater. Ist ein aetzender Job....den ganzen Tag Leute anbetteln um Termine.

Kommentar von Jack25,

ist aber kein Call - Center..Oo

Kommentar von germanils,

Wenn Du das so genau weißt, wieso fragst Du dann hier?

Kommentar von Mai1992,

das is mit sicherheit ein call - center job.

Kommentar von DracoSodalis,

Natürlich ist es ein CallCenter..

Firmen nutzen den Begriff CallCenter kaum noch, bzw. umschreiben "CallCenter" anders in den den Stellenausschreibungen.. Weil kaum irgendjemand sich sonst darauf bewerben würden..

Antwort von kaesefuss,

Call Center Agent mit Kaltakiquise, der Job ist nicht legal. Du wirst gezwungen Firmen, Leute anzurufen, ohne dass sie damit einverstanden sind. Das ist verboten, so steht es in den Gesetzen. Der Job ist nur was für Leute, die sich nicht darum scheren, etwas illegale zu machen.

Antwort von Nordseefan,

ICh vermute mal, das es ich um Telefonwerbung handelt. Da das bei den meisten Leuten nicht gut ankommt, würde ich die Finger davon lassen. Ausserdem ist meist der Verdienst mies.

Antwort von Mathissio,

Das klingt nach Call-Center in Verbindung mit Aufgaben als Sekretärin. Könnte eine der Firmen sein, die Büroservices anbieten, von der Annahme der Anrufe über das Erledigen von Schreibarbeiten etc.

Antwort von Selig,

Hallo, die werben Leute an, die sie in einem Call-Center benötigen. Wenn du gerne telefonierst und Sachen verkaufen möchtest, kannst du es ja mal versuchen. Du mußt aber immer so und so viele Verkaufserfolge vorweisen, sonst kannst du wieder gehen. Soll wohl recht stressig sein, aber welcher Beruf ist das heutzutage nicht? Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg.

Antwort von schwabinggirl,

Kling nach Kalt-Aquise für eine Bank oder eine Versicherung. Du musst Leute anrufen, die du nicht kennst, und denen die Produkte deiner Bank/Versicherung andrehen. Du kriegst nur ein sehr niedriges Grundgehalt, mehr nur bei Erfolg. Das ist kein richtiger Job, lass es lieber.

Antwort von Saarland60,

Seufz! Du hast offenbar Angst, Dich dort zu melden und selbst nachzufragen.

Offensichtlich geht es um Telefonverkauf bzw. Kaltaquise im Outbound, und was getan werden soll, steht doch dort:

"Wenn Sie zudem auch gerne im Internet recherchieren, keine Probleme damit haben mit anderen Firmen im Raum XXX, XXX und XXX in Kontakt zu treten um Termine für unsere Kundenberater zu organisieren..."

Antwort von Sandra210,

Hört sich für mich nach Sekretärin bzw. Assistenz an

Kommentar von germanils,

Dann würde das auch so in der Anzeige stehen...

Antwort von schelm1,

Callcenterdagent!

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community