Frage von Steffen7792, 75

Was für eine Raupe ist das hier? Handelt es sich hierbei um einen Eichenprozessionsspinner oder ist das eine ganz normale "Ungefährliche"?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von antnschnobe, Community-Experte für Insekten, 44

Das scheint eine Woll-Rindeneule Acronicta leporina - Raupe zu sein:

http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Acronicta\_Leporina

http://www.pyrgus.de/Acronicta\_leporina.html


Kommentar von Steffen7792 ,

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Die Bilder der Woll-Rindeneule Acronicta leporina stimmen komplett mit meinem Exemplar überein. Demnach kann ich beruhigt schlafen gehen :) Danke schön!

Kommentar von antnschnobe ,

Bitte, gern geschehen. Und gute Nacht! ; )

Kommentar von Bitterkraut ,

Da bin ich via Buchenblattlaus auch grad angekommen, aber du wast mal wieder schneller. Kompliment!

Und was für ein hübscher Falter das ist!

Kommentar von antnschnobe ,

Merci ; )

Kommentar von antnschnobe ,

Herzlichen Dank für's Sternchen : )

Antwort
von Schuesselchen, 24

Wie Deine Raupe heißt, kann ich Dir leider nicht sagen. Es ist aber kein Eichenprozessionsspinner. Schau Dir doch mal Diesen Link an.https://de.m.wikipedia.org/wiki/Eichen-Prozessionsspinner
Mein Schwager ist Gärtner. Der hatte schon damit zu tun. Arbeiten bei 30°C unter Vollschutz. Ein Anzug wie die Spurensicherung der Kripo. Und trotzdem Jucken und Nesselausschlag. Voll fieß.
Der ist übrigens meldepflichtig.
In echt hab ich das auch schon gesehen( Berlin, Neukölln, Kiefholzstraße, bei den Kleingartenanlagen).
Liebe Grüße, 🐺

Antwort
von Bitterkraut, 32

Prozessionsspinner heißen Prozessionsspinner weil sie in Prozessionen auftreten. Google dir Bilder, dann weißt du, was ich meine. Auf deinem Foto ist keine Prozessionsspinnerraupe, ersten sehen die völlig anders aus und eine Prozession ist auch nicht zu sehen..

Wie groß ist das Teil? Leider gibts keinen Maßstab au dem Foto.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community