Frage von sarah123466, 65

Was für eine Note kann ich eurer Meinung nach bekommen wenn ich durchgehend im mündlichen 1 stehe?

In der 1. Klausur eine 1- geschrieben habe und 2. Klausur 3 ?
Mündlich und schriftlich zählen 50% jeweils

Antwort
von goali356, 9

Rechnersich würdest du 1,5 stehen.

Hier würde man rechnerisch aufrunden, jedoch hat der Lehrer einen gewissen pädagogischen Spielraum und könnte dir auch die 1 geben.

Dass - hinter der einen 1 tendiert allerdings zur 2. Desweiteren ist durch die 3 in der zweiten Arbeit eine Verschlechterungstendez vorhanden. Dies kann dazu führen dass du die 2 bekommst

Wenn du Glück hast wertet er die 3 als Ausruscher da du ja sonst alles 1 hast. Manche Lehrer geben im Sommerzeugnis auch gerne die bessere Note wenn jemand zwischen zwei Noten steht.

Es ist also durchaus möglich dass du die 1 bekommst, jedoch kann es durchaus auch eine 2 werden.

Antwort
von indeependen5, 31

1 und 3 macht 4. 4 durch 2 macht 2. 2 plus 1 mündlich macht 3 durch 2 macht 1,5 Du stehst also eher Kippe. Durch die 1- könnte dein Lehrer sich eher zu einer 2 plus entscheiden oder er ist nett und gibt dir die knappe 1

Kommentar von habnefrage19 ,

Nein! gucke dir meine Rechnung an ! Sie steht zwischen 2+ und 2

Antwort
von Stolo, 22

theoretisch stehst du auf 1,56, d.h. die 2. Allerdings gibt es auch nette Lehrer, die die 1 noch geben, frag doch einfach mal nach.

Antwort
von fredy1410, 10

Bekommst eine 2+
12,25 Punkte um genau zu sein
2 x 14 Punkte für zwei Quartale mündlich
8 + 13 schriftlich

49:4 -> 12,25 und damit eine 2+

Antwort
von Mischgele, 16

Hallo

1- = 1.25 + 3 = 4.25

4.25/2= 2.125 = Schriftlich

2.125+ 1 = 3.125/2 = 1.50625

Also lieb den Lehrer fragen ob er dir trotzdem die 1 gibt, da du bei der letzten Arbeit ausversehen nicht aufm Damm warst;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community