Frage von 56nutzer78, 23

Was für eine Leuchtstoffröhre?

Hallo Community, ich wollte mir 2 neue Leuchtstoffröhren kaufen. Weiß allerdings nicht welche Marke. Momentan ist eine Dennerle Special plant und Tropical drin. Jetzt wollte ich ein  Dennerle Special Plant und eine Color rein tun jeweils auch mit UV Stop oder doch lieber JBL Solar Tropic und Solar Color ohne UV Stop.

Antwort
von tastenkrueppel, 11

Theoretisch könntest du auch stinknormale Standard-Leuchtstoffröhren in den Lichtfarben 965 und 850 nehmen und die Ersparnis gegenüber den Aquaristikröhren in vernünftige Reflektoren investieren, sofern noch nicht vorhanden. Das bringt den Pflanzen mehr als rosa Pflanzenröhren, die meist auch bloß weiße Röhren ohne Grünanteil sind. Es gibt auch durchaus anspruchsvolle Pflanzenbecken, die erfolgreich unter Standardröhren betrieben werden.

Expertenantwort
von Norina1603, Community-Experte für Aquaristik & Aquarium, 9

Hallo 56nutzer78,

wenn Du zuviel Geld hast, kannst Du das machen, ich hatte vor meinen HQI (die wegen der Beckentiefe angebracht wurden) Röhren aus dem Baumarkt mit der Lichtfarbe 865/965 (Tageslicht), damit sind die Pflanzen auch gewachsen, sie und die Fische hatten eine natürliche Farbe und sie kosteten nur einen Teil dessen, was man im Zoogeschäft für die sogenannten "Spezialröhren" bezahlt!

Zu was Du Dich letztendlich entscheiden sollst, kann ich Dir nicht leider raten!

MfG

Norina

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten