Frage von Cashandra, 30

Was für eine Krankheit habe ich und sollte ich zur Schule?

Es ist ja jetzt Sommer und seit Freitag bin ich krank aber ich weiß nicht was genau. Also: Ich habe Schnupfen, Halsschmerzen, manchmal Kopfschmerzen, manchmal ist mir übel, wenn ich mir die Nase putze dann ist es so Grün Gelblich oder Durchsichtig und wenn ich die ganze Zeit rede bekomm ich so ein Druck auf die Ohren und je mehr ich rede um so stärker wird es. Meine Mutter sagt das ich vill. Eine Gras Allergie habe, weil ich die öfters Niese als sonst oder ich hab die Sommer Grippe. Kann mir vill. Einer helfen und würdet ihr mich zur Schule Schicken, den meine Mutter lässt mich immer zur Schule egal ob ich krank bin (ist das eigentlich gut trotzdem zur Schule zu gehen?)

Antwort
von Wiesel1978, 11

Bei einer ansteckenden Krankheit ist es schlecht, Dich zur Schule zu schicken. Mglw hast Du ne Allergie oder n leichten Sonnenstich. Wenn es nicht zu doll ist, kein Grund zu Hause zu bleiben

Antwort
von mcfori, 8

Probiers mal mit Medikamenten gegen eine allergie. (Lorano ist gegen fast jede Art von Allergien) und wenn es dir danach nicht besser geht würde ich zum arzt gehen. Ob du zur schule gehen kannst/sollst/musst kann ich nicht entscheiden. Aber wegen schmupfen und Halsschmerzen würde ich persönlich nicht zu hause bleiben. Aber das musst du wissen ob du dazu in stande bist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten