Was für eine Funktion hatte der Blinddarm damals?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Blinddarm hat die Funktion, bei hauptsächlich pflanzenfressenden Säugetieren die schwer verdaulichen Teile der Pflanzen zwischenzulagern, bis sie so weit im Blinddarm verdaut sind, dass sie in den Darm zurückgeführt werden können. 

Da wir in erster Linie vom Ursprung her Fleischfresser sind, hat der Blinddarm keine Funktion beim Menschen und ist daher nur winzig.  Aber bei anderen Tieren, die in erster Linie Pflanzenfresser sind und nicht durch Wiederkäuen ihre unverdaulichen Pflanzenreste weiter verdauen, z. B. Pferde, ist er deutlich größer und auch in Funktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Blinddarm gehört aktuell zum lymphatischen System des Menschen. Er ist Bestandteil von GALT = darmassoziiertes lymphatisches Gewebe (Rachenmandeln + Gaumenmandeln +  Blinddarm + Peyersche Plaques)

Der Blinddarm zählt zu den sekundären lymphatischen Organen.

http://flexikon.doccheck.com/de/Lymphatische_Organe

http://www.welt.de/gesundheit/article11426515/Der-Blinddarm-ist-gar-nicht-so-nutzlos-wie-gedacht.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wikipedia:

Die allgemeine Annahme, dass der Blinddarm keine Funktion erfüllt, wurde
durch Studien widerlegt. Der Blinddarm ist bei den meisten Spezies mit
reichlich Lymphgewebe ausgestattet, vor allem bei jenen mit gering
entwickelter Verdauungsfunktion. Daher kommt dem Blinddarm auch eine
große Rolle bei der Vermittlung von Immunitätsvorgängen gegenüber durch den Verdauungstrakt aufgenommenen Antigenen zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ReyKagamine
18.02.2016, 13:29

Das bringt mich schonma weiter aber uns sprich den menschen bringts nichts oder?

0