Frage von Apfelkiwi1996, 54

Welche Funktion hat der Magen?

Antwort
von Liaya, 32

Im Magen vermischt sich die Nahrung mit dem Magensaft, der hauptsächlich aus Salzsäure und dem eiweissspaltenden Stoff Pepsin besteht.
Das anschliessende Zusammenziehen der Muskelschicht in der Magenwand bewirkt eine mechanische Verkleinerung von Nahrungsbrocken und deren anschliessenden Weitertransport Richtung Dünndarm.

Am Magenausgang befindet sich der Pförtner, eine durch einen ringförmigen Muskel verstärkte enge Übergangstelle zwischen Magen und Dünndarm. Dieser Muskel öffnet sich regelmässig, um Nahrungsbrei in den nachfolgenden Zwölffingerdarm, den ersten Teil des Dünndarms, zu entlassen.
Der Magen ist ausserdem für die Bildung eines Vitamin B12-bindenden Stoffes verantwortlich. Dieser Stoff ist notwendig, damit Vitamin B12, das wir mit der Nahrung zu uns nehmen, vom Darm ins Blut aufgenommen werden kann.

Quelle: http://www.eesom.com/go/Verdauungssystem/Magen

Antwort
von stey1954, 10

@Apfelkiwi,

VORWORT

ich bin zwar kein Mediziner, aber ich gebe mein Bestes um dies, wie Einer verständlich zu erklären, also,

als Embryo/Fötus sahen wir alle zuerst, wie ein Fischchen aus, mit fast kreisrundem Köpfchen und langem Etwas, das an Fisch-Gräten erinnert - künftige Wirbelsäule. Im bestimmten Entwicklingstadium spaltet/teilt sich dieses Köpfchen in 2 Hälften. Eine Hälfte verbleibt an Ort und Stelle und bildet den Kopf und Hirn. Die andere Hälfte aber wandert in den werdenden Brustkorb und bildet den Magen. Also, unser Magen ist gleicher Herkunft, wie unser Gehirn. 

Man hat bei sterbenden Menschen, vor dem Tod deren Gewicht gemessen, unmittelbar nach dem Tod auch und einen Gewichtsunterschied von 21g festgestellt. Man nimmt an, daß dies das Gewicht unserer Seele ist, deren Sitz aber noch immer ungewiss ist. Wenn Magengewebe ein Teil unserer Hirnmasse ist, ist auch sehr gut möglich, daß sich unsere Seele wortwörtlich "im Magen" befindet? 

Was meinst Du Apfelkiwi, wie könnten wir nun die Funktion unseren Magens beschreiben? 

Einfach: "es ist mehr zwischen Himmel und Erde, als man sich erträumen kann".  

Da Hunde auch Säuger sind, wird es bei denen auch nicht viel anderes sein. Erst ab dahin kommt dann Beschreibung der Magenfunktion von Liaya.  

Viel Spaß beim Nachdenken und liebe Grüße <(●●)> Pippa & Rozina      

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten