Frage von H4RD5TYL3R, 50

Was für eine Endstufe ist erforderlich, um den Magnat Pro Charger 130 problemlos betreiben zu können?

Hallo Community!

Ich möchte mir warscheinlich den Magnat Pro Charger 130 oder einen gleichwertige Subwoofer für den Preis kaufen. Bisher habe ich aber in der Preiskategorie keine besseren gefunden. Bin eigentlich Hifonics-Fan.

Vorgeschlagen wird eine Magnat Edition Two Endstufe mit 2x200Watt.

Siehe hier : http://www.amazon.de/Magnat-Edition-Limited-2-Kanal-Verst%C3%A4rker/dp/B001P80FQ...

Der Subwoofer selber hat 1200 Watt. Mir ist klar, dass die Werte vorne und hinten nicht stimmen... Und genau da liegt mein Problem. Wie finde ich heraus, welche Endstufe ich kaufen muss? Welche Leistung reicht? Werden die Wattwerte bei den Endstufen genauso hochgetrieben wie bei den Subwoofern?

Wenn ich schon dabei bin : Ich hab mir gedacht eine 20er Leitung aus Vollkupfer zu verlegen, die sollte für so eine Anlage vollkommen ausreichen oder?

Die wichtigste Frage ist folgende : Wie finde ich heraus was ich für eine Endstufe brauche?

Viele Grüße

Antwort
von Chefelektriker, 50

Ja den Verstärker kannst Du nehmen.Zur Spannungsversorgung reicht,der von Dir angegebene Set aus.Die Strippen direkt zur Batterie führen.Zusätzlich sollest Du noch einen größeren Elko,sowas

http://www.amazon.de/XC-1000-1-FARAD-KONDENSATOR-POWERCAP/dp/B002IS5CIW/ref=pd_s...

einbauen,sonst blinken Deine Scheinwerfer im Musiktakt.

Niemals den Verstärker nur mit der Batterie laufen lassen,sonst ist die in nullkommanix leer.

Kommentar von H4RD5TYL3R ,

Werde ich natürlich einbauen ^^ Wundert mich schon wenn die 2 Kanal Endstufe aus dem obigen Link ausreichen wird. Der Subwoofer hat ja 400 Wrms und die Endstufe gebrückt nur max. 220Wrms.
Hätte jetzt zu dieser tendiert : http://www.amazon.de/gp/product/B007QMAEFQ

Hab ich irgendwie falsch gerechnet? Kenn mich damit ja leider nicht so gut aus und versuch das selber auch irgendwie nachzuvollziehen.

Kommentar von Chefelektriker ,

Der Bass braucht keine 400W,er läuft auch mit 220W.Nur, der zweite Verstärker liefert gebrückt die 400W an 2 Ohm,der Bass hat aber 4 Ohm,also kommen nur knapp 200W an.

Wenn Du die 400W wirklich ausnutzen willst,brauchst Du einen Verstärker,der 400W an 4 Ohm liefert.

Da wäre dieser am Besten geeignet:

http://www.amazon.de/Hifonics-02015ZXI4002-ZXI-4002/dp/B001CG5BB4/ref=pd_sim_sbs...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community