Frage von Princesssx3, 143

Was für eine Krankheit könnte meine Schwester haben?

Hallo Liebe Community,

Also sie war früher als sie noch Kind war ganz normal, dann wurde sie in der Schule gemobbt, sie war immer einsam und hatte 2 mal Liebeskummer und hat sich deswegen geritzt, und sie hat auch jetzt keine Beruf, und sie ist 23 Jahre alt und ist seit 17 Jahren psychisch krank geworden. Also meine Eltern machen sich Sorgen um sie, sie schreit manchmal, ist immer launisch manchmal sehr wütend. Ihr Gehirn ändert sich ständig, deshalb war sie früher in einer Psychotherapeutin und in einem Heim. Meine Eltern behaupten sie hat Angststörungen weil immer wenn ich sie in einer Menschenmenge ist schreit sie immer und will nachhause und blamiert immer uns.

Mal ist sie freundlich mal unfreundlich sie ändert sich ständig. Und wir wollen herausfinden was für Krankheit sie haben kann, wisst ihr es vielleicht?

Antworten wäre nett, Danke im voraus.

Antwort
von sacredrain, 55

Hat die Psychotherapeutin damals keine Diagnose gestellt? Wegen was ist deine Schwester denn behandelt worden, zumindest die Krankenkasse müsste das ja wissen, sofern diese die Kosten übernommen hat?

Ansonsten ist das, wie schon erwähnt, keine Frage für das Internet, sondern für einen Fachmann. Psychische Erkrankungen können sich teilweise sehr unterschiedlich äußern, nicht jeder Betroffene leidet unter den gleichen Symptomen.

Antwort
von Grauwolff, 19

Zum Thema in der Menge schreien:
Es könnte sein, dass sie Menschen Massen mit ihren Mobbern in Verbindung bringt und deswegen schreit.

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 16

Borderline/Schizophrenie/histrionische Persönlichkeitsstörung?

Ich kenne weder dich noch deine Schwester , aber du kannst mal unter diesen Begriffen googlen.
Sie kann natürlich auch einfach "nur" eine Angststörung haben:)(soziale Phobie)

Antwort
von Schuesselchen, 29

Das kann nur ein Psychologe der dann auch eine entsprechende Therapie durchführt. Du kannst da höchstens als Helfer mitwirken.
Liebe Grüße, 🐺

Antwort
von ChromHD, 46

Ich kann dir keine Antwort geben aber das mit Blamiert uns immer ist hoffentlich nicht böse gemeint denn eigentlich kann sie dafür ja nichts oder!

Kommentar von Princesssx3 ,

Ja da haben sie recht sie kann leider auch nichts dafür.

Kommentar von ChromHD ,

Bei der nächsten Antwort an mich wenn noch eine kommt bitte du mit 13 Jahren ist man noch nicht ans gesiezt werden gewöhnt.

Kommentar von Princesssx3 ,

Wie bitte"!? ich habe sie nicht verstanden.

Kommentar von ChromHD ,

Egal

Antwort
von souvisou, 70

Wenn dann keine krankheit sondern eine osychische störung. Das kann dir hier niemand sagen. Sie sollte zu einem psychologen und das testen lassen.

Kommentar von SamsHolyWorld ,

Auch psychische Krankheiten sind Krankheiten.

Kommentar von ChromHD ,

Psychische Störungen sind ja aber Störungen oder?

Kommentar von souvisou ,

Ja eben. Aber ist mir ja auch wurscht wer was denkt, weil ich hab die frage nicht gestellt und brauch auch irgendwie keine aufklärung oder sowas. Für mich ists gut wie es ist :)

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Störung & Krankheit sind das selbe..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community