Frage von HMUFP280800, 55

Was für ein Zusammenhang hat Depressionen mit Selbstverletzung (bitte nur ernst gemeinte Antworten)?

Ja, wie die Frage schon sagt, möchte ich gern den Zusammenhang zwischen den beiden erfahren. Ich weiß, nicht jeder der Depressionen hat, verletzt sich selber.. aber was verbindet die Zwei miteinander? Ach ja, und bitte nicht Antworten nur um Punkte hier zu ergattern, Danke.

Expertenantwort
von samm1917, Community-Experte für Depression, 21

ich gehe davon aus, dass dir die symptome einer depression bekannt sind, ansonsten kannst du sie hier nachlesen: http://www.deprohelp.com/symptome-einer-depression/

zudem gibt es verschiedenste formen von depressionen (http://www.deprohelp.com/formen-der-depression/), welche unterschiedliche schwerpunkte betreffend der symptome aufweisen können.

bei schweren depressionen kann es sein, dass sich der patient innerlich absolut leer fühlt (also die unfähigkeit überhaupt gefühle zu empfinden). selbstverletzungen kommen vorwiegend in diesem stadium der depression vor (sind jedoch eher selten), da die betroffene person durch die selbstverletzung schmerzen (was gefühle sind) empfinden kann. er kann somit der gefühlslosigkeit kurz entgehen.

viel häufiger sind selbstverletzungen bei depressionen, bei welchen eine persönlichkeitsstörung zu grunde liegt, z.b. borderline. bei einer borderline persönlichkeitsstörung liegt ebenfalls eine innere leere vor (meistens). der grund der selbstverletzung ist der selbe wie bei einer schweren depression, nähmlich kurzfristig schmerzen (also gefühle) zu erlangen.

symptome einer borderline persönlichkeitsstörung sind:

- Starkes Bemühen, tatsächliches oder vermutetes Verlassenwerden zu vermeiden.

- Ein Muster instabiler, aber intensiver zwischenmenschlicher

Beziehungen, das durch einen Wechsel zwischen den Extremen der

Idealisierung und Entwertung gekennzeichnet ist.

- Identitätsstörung: ausgeprägte und andauernde Instabilität des Selbstbildes oder der Selbstwahrnehmung.

- Impulsivität in mindestens zwei potenziell selbstschädigenden

Bereichen (z. B. Geldausgeben, Sexualität, Substanzmissbrauch,

rücksichtsloses Fahren, zu viel oder zu wenig essen).

- Wiederholte suizidale Handlungen, Selbstmordandeutungen oder

Selbstverletzungsverhalten.

- Affektive Instabilität infolge einer ausgeprägten Reaktivität der

Stimmung (z. B. hochgradige schlechte Laune, Reizbarkeit oder Angst,

wobei diese Verstimmungen gewöhnlich einige Stunden und nur selten mehr als einige Tage andauern).

- Chronische Gefühle von Leere.

- Unangemessene, heftige Wut oder Schwierigkeiten, die Wut zu kontrollieren.

- Vorübergehende, durch Belastungen ausgelöste paranoide Vorstellungen oder schwere dissoziative Symptome.

natürlich müssen nicht alle dieser symptome auftreten. in der medizin müssen 5 dieser 9 symptome erfüllt sein damit es zu einer diagnose (borderline) kommt.

Die absolute Mehrheit aller von einer Borderline-Persönlichkeitsstörung betroffenen Menschen entwickeln Depressionen jeglicher Art. Auch Angststörungen kommen häufig vor.

ist ein bisschen viel auf einmal, ich weiss. hoffe dennoch, dass ich dir weiterhelfen konnte...

Antwort
von Millena1997, 27

Viele Menschen ertragen die mentalen Schmerzen nicht. Trauer, Wut, Hass, was auch immer. Deshalb fügen sie sich physische Verletzungen zu, in der Hoffnung, zumindest für eine Weile die psychischen Schmerzen in den Hintergrund drängen zu können, weil die körperlichen Verletzungen viel einfacher auszuhalten sind.

Antwort
von Flupp66, 25

Hey,

Naja.. durch Depressionen kann es sein, dass man sich leer fühlt und die Gedankenkreise nicht abschalten kann. 

Dies kann wiederum dazu führen, dass man sich selbst verletzt, da man dann wieder etwas fühlt und die Gedanken kurzzeitig auf etwas anderes lenken kann.

Oder vermindertes Selbstwertgefühl und Selbsthass in einer Depression, kann dazu führen, dass man sich selbst bestraft. 

oder oder oder...



Antwort
von Max7777777, 18

es lenkt ab und gibt einen leichten Adrenalin und Dopamin stoß. Das gilt natürlich nicht für jeden. Und bitte NIEMALS mit der Ader sondern immer quer zu ihr, wenn es denn sein MUSS........ 

Antwort
von izzyjapra, 24

Selbstverletzung kann Symptom einer Depression sein

Antwort
von bikerfreak11, 17

Mir gibt das immer so ein wunderbares gefühlt wenn ich mir selbst schmerzen zufüge. Ich weiß nicht warum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community