Frage von chani98, 84

Was für ein wels ist das genau?

Ich war vorhin so aufgeregt das ich meine ersten fische kaufen konnte und habe irgendwie voll vergessen wie der fisch heißt. Ich weiß nur noch das die frau irgendwas mit bodenwels gesagt hat.

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquarium & Fische, 25

Hallo,

das sind Marmorierte Panzerwelse. Die sollte man aber in einer Gruppe von mind. 5 Tieren halten, damit sie sich sicher und wohl fühlen und keinen Stress bekommen.

Außerdem sollten diese Fische IMMER auf einem Sandboden gehalten werden, denn in deinem groben Kies können sie erstens gar nicht artgerecht im Bodengrund wühlen und zweitens wetzen sie sich auf diesem Bodengrund die empfindlichen Barteln ab, die sie aber dringend für ihre Futtersuche brauchen.

Wenn das dann passiert ist, dann müssen sie elendiglich verhungern.

Deshalb ist es immer so wichtig, sich vor der Anschaffung und Einrichtung eines AQ gut zu informieren und auch schon zu überlegen, welchen Besatz man pflegen möchte und kann. Denn danach richtet sich auch die Einrichtung des AQ.

Schade, dass du das nicht gemacht hast, die Tiere müssen nun darunter leiden.

Antwort
von fhuebschmann, 38

Der Fisch den du da gekauft hast benötigt dringend Sandboden sonst setzt er sich seine barteln ab und verhungert. Und du hast ganz offensichtlich Kies als Boden.

Und by The way ja das ist ein Panzerwels, nur schade das du dich garnicht über die Fische die du pflegen möchtest informiert hast.

Kommentar von chani98 ,

Das wusste ich ja vorher noch nicht welchen fisch ich mir kaufe. Sonst hätte ich mich ja auch informiert. Ich bin eigentlich nur ins geschäft gegangen, weil ich dachte das meine werte zu schlecht sind und die frau meinte es ist alles okay und ich soll jetzt mit zwei fischen anfangen. Dann hat sie mir die welse die sie da haben gezeigt aber hat nichts davon gesagt das dieser wels sandboden braucht. Wenn ich das gewusst hätte hätte ich mir den genommen der an der scheibe klebt.

Kommentar von fhuebschmann ,

Das ist immer schlecht sich im Geschäft zu informieren, die meisten Verkäufer wollen nur verkaufen und ihnen ist egal wo die Fische hin kommen. Du solltest deine Werte besser selber messen, und anhand der Werte dir deinen Besatz aussuchen. Die Panzerwelse müssen auch mindestens zu 5 sein. Wie die meisten Fische sind das Gruppenfische. Entweder du bittest die Verkäuferin die Fische zu tauschen oder du tauscht deinen Boden.

Wenn du mit "der an der Scheibe klebt" Antennenwelse meinst da brauchst du dringend Holz im Becken und die werden bis zu 10cm lang da braucht man ein 80-100cm kantenlänge aquarium, und die vermehren sich gerne wenn sie sich wohl fühlen...

Ansonsten gibt es auch andere Welse die noch einiges größer werden die nicht in jedes Becken passen.

Am besten Namen aufschreiben und Googeln bevor man kauft.

Antwort
von Semi94, 42

panzerwels ;) hab auch welche

Kommentar von Semi94 ,

sogar marmorierter Panzerwels

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community