Frage von DrAddicted, 144

Was für ein Vogel ist das? Welches Futter?

Hallo Liebe Gute Frage Community, hat eventuell jemand eine Ahnung um was für einen Vogel es sich hier handelt? Ich muss ihn zumindest für heute füttern, habe ihn heute zwischen einem Heizungsrohr gefunden und befreit, Tierarzt würde ihn einschläfern, weil er "keine Zeit hat sich, um ihn zu kümmern". Ich kann ihn zu einem Verein bringen, aber das auch erst heute Abend oder morgen.

Es handelt sich um ein Jungtier, hat die Federn grade erst bekommen.

Hier noch ein Video von dem kleinen.

https://youtu.be/tGnbjYfWAn0

Zur Erläuterung:

Der Vogel saß in der Wohnung zwischen einem runden Rohr und einer quadratischen Plastikblende und war dort völlig verkeilt. Ich gehe nicht davon aus, dass die Eltern diesen Vogel noch dort suchen, der hatte wohl einfach Pech und ist da runter gefallen.

Leider können wir den Vogel nicht einfach im Garten irgendwo platzieren, weil hier drei eigene, und viele weitere Katzen ihr kleines Jagdrevier haben. Es wäre wirklich zu schade, wenn wir den Vogel jetzt aus der Klemme gerettet haben und dann einfach ein paar Katzen aus Spaß den Vogel töten. Würden ihn sonst gerne den Eltern wieder geben!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kaesdreher, 57

Das ist eine Amsel. Die frisst nur Weichfutter. Am besten suchst du Regenwürmer, zerquetschst sie und fütterst die Amsel mit einer Pinzette. So oft, bis sie das Maul nicht mehr aufreißt und dann alle zwei Stunden. Die ist schon groß genug, dass du sie durchbringen kannst. Auch gequetschten frischen Apfel oder kleine Rosinenstückchen werden gerne genommen. Tote Fliegen gehen auch.

Kommentar von VanyVeggie ,

Sorry, aber deinem Rat kann ich nicht zustimmen. Mal abgesehen das die Ernährung nicht passt, kann das Junge zurück gebracht werden. Das ist sehr wichtig (siehe meine Antwort)!

Kommentar von kaesdreher ,

Woher soll der Fragesteller wissen, aus welchem Nest es gekommen ist, wenn er es zwischen den Heizungsrohren gefunden hat? Und da es sich hier um eine Amsel handelt, passt das Futter haargenau. 

Und ich erwarte nicht, dass du meinem Rat zustimmst. Du kannst gerne deinen eigenen Senf verbreiten. Die Meinungsfreiheit wurde noch nicht aus dem Grundgesetz gestrichen.

Kommentar von Effigies ,

Woher soll der Fragesteller wissen, aus welchem Nest es gekommen ist, wenn er es zwischen den Heizungsrohren gefunden hat?

Naja, junge Amseln machen keine Wanderungen, die springen einfach aus dem Nest, also wird es wohl genau das Nest sein das sich über den Rohren befindet.

Ihn ins Nest setzen bringt eh nix, der hupft gleich wieder raus.

Kommentar von VanyVeggie ,

Es geht hier nicht um Meinungsfreiheit, sondern Fakten. Sonst könnte jeder auch der Meinung seien man könne Jungvögeln Rattengift geben, ist halt dem seine Meinung. 

Hier suchen Leute nach richtigen Antworten und das ist deine leider nicht. 

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Tiere, 42

Hallo, 

das ist offenbar ein Amseljunges, wie schon geschrieben. 

Bring es bitte wieder dahin wo du es er hast. Die Eltern füttern es vom Boden aus weiter. Es ist völlig normal, dass solche Vögel in dem Alter das Nest verlassen - man nennt sie daher auch Ästlinge. Sie sind deswegen unten, weil sie gelegentlich von ihren Eltern gezeigt bekommen wie und was sie fressen können. 

Du brauchst dir auch keine Sorgen zu machen, dass die Eltern wegen Geruch nicht rang gehen. Das ist ein verbreiteter Mythos. Vögel orientieren sich da nicht so an Gerüchen. Das trifft dann eher auf Rehkitze, Hasen etc. zu. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort
von Kandahar, 53

Das ist eine Amsel. Die braucht Lebendfutter, also Würmer. Gibt es in deiner Nähe ein Zoogeschäft oder einen Laden für Anglerbedarf? Dort kannst du Würmer für den Kleinen kaufen. Musst ihn aber alle 2 Stunden füttern, auch in der Nacht.

Kommentar von Dackodil ,

Nachts machen sogar Vogeleltern Pause, also von 21.00 bis 4.00 Uhr.

Antwort
von Repwf, 39

Bring ihn heute Abend weg! Das sind Leute die es genau wissen und keine Laien im Netz die anhand eines Fotos raten und ihn mit diesem tips vielleicht umbringen!

Paar Tropfen!! Wasser und dann passt das bis abends! 

Antwort
von Hexe121967, 58

das könnte eine junge amsel sein. salso mal onkel google fragen was die tiere genau fressen.

Antwort
von cheshC, 68

Wird ne Amsel sein. Grab paar würmer aus. und jaaaaa nicht anfassen also handschuhe oder tuch aber nicht mit bloßer hand

Kommentar von Hexe121967 ,

und warum nicht anfassen?  

Kommentar von Kandahar ,

Das frage ich mich auch!

Kommentar von cheshC ,

weil er sich sonst an dich oder an den menschen gewöhnt und es dann nicht mehr möglich ist ihn auszuwildern

Kommentar von kaesdreher ,

Das ist ein Märchen. Du solltest die Amsel nur mit sauberen Händen anfassen, damit du keine Keime auf sie überträgst. Am besten sind jedoch Einmalhandschuhe, damit du sie besser greifen kannst. Dann flutscht sie nicht durch deine glatten Hände.

Kommentar von cheshC ,

hab grad nochmal drüber nachgedacht. nicht anfassen gilt wenn man weiß wo sich mama vogel rumtreibt die würds kind nicht zurück nehmen

Kommentar von kaesdreher ,

Auch das ist ein Märchen. Eine Vogelmutter interessiert der Geruch des Kükens nicht. Sie erkennt es ausschließlich an der Stimme. Das ist wissenschaftlich längst bewiesen.

Kommentar von cheshC ,

ok wissenschaft hin oder her.. aber aus eigener erfahrung hat die mutter das kücken dann abgestoßen. (enten baby) die ist halt von dem kücken weg gegangen und hats "links liegen lassen". vllt ein einzelfall

Kommentar von Deamonia ,

Ich habe erst neulich gelesen, das das nach neuesten Erkenntnissen nicht stimmt, und Vögel ihren Nachwuchs durchaus auch nach direktem Kontakt mit dem Menschen wieder annehmen. 

Dafür wurden diverse Tests durchgeführt, und in den meisten Fällen wurden die Jungen wieder angenommen.

Daher kann man einen aus dem Nest gefallenen Vogel auch unbesorgt ins Nest zurücksetzen, ohne Angst haben zu müssen, das er dann verstoßen wird. 

(Dennoch sollte man Wildtiere im Grunde natürlich in ruhe lassen und nur im Notfall anfassen, nicht das das jemand falsch versteht!)

Kommentar von Effigies ,

Anfassen ist nicht bei Tieren mit empfindlicher Nase, Rehkitze z.b.

Amseln können gar nicht so gut riechen, denen is das komplett wurscht. du kannst das Küken auch mit Pfefferspray besprühen. 

Antwort
von Effigies, 22

Das ist ne kleine Amsel, und du kannst damit rechnen daß da demnächst die 2. zwischen den Rohren sitzt.

Das Nest muß da irgendwo oben drüber sein. Bei Amseln ist das so, daß wenn das Junge eine gewissen Größe erreicht hat , es aus dem Nest springt und auf den Boden purzelt.  Der Vater füttert es dann da unten weiter, wärend die Mutter schon mal das nächste Ei brütet.

Wahrscheinlich hupft der Amselvater jetzt um die Rohre rum und sucht das Junge. .............

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community