Frage von Linkboy007, 34

Was für ein Virus könnte es denn sein?

Also erstmal ihr wisst ja ich hab seit 1 Jahr Kopfschmerzen und weil bei mir damals ein Virus im Blut gefunden wurde will der Arzt jetzt ein großes Blutbild machen und alles andere im Blut untersuchen um rauszufinden was mich angreift und warum es noch nicht weg ist. Ich tippe auf Meningitis o.ä. weil meine Oma nun die selben Symptome wie ich hat und ich in letzter Zeit viel Zeit mit ihr verbracht hab und sie die gleichen Kopfschmerzen wie ich hat... Naja auf jedenfall ich weiß nicht ob Meningitis solange harmlos sein kann weil wie gesagt diese schmerzen seit 1 Jahr da sind... Gibt es noch einen weiteren Virus der das auslösen kann?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von helfertantchen, 17

Bei einer Meningitis hätte man dich längst im Krankenhaus untersuchen lassen. Wurdest du auch mal auf Migräne oder so untersucht?

Kommentar von Linkboy007 ,

nein aber das ist keine Migräne mehr der Arzt meinte auch das die Schmerzen die ich hab höchstwarscheinlich keine Migräne sind 

Antwort
von RheaEileen, 15

der Coxsackie-Virus hatte meine Arbeitskollegin befallen - sie hatte auch starke Kopfschmerzen

Kommentar von Linkboy007 ,

was hat denn diese Krankheit für symptome?

Kommentar von RheaEileen ,

das ist ein Virus, der bei Ihr massive Kopfschmerzen verursacht hat - sie hat Ihn bei einem Heilpraktiker "ausleiten" lassen, danach waren die Kopfschmerzen wie weggeblasen

Kommentar von Linkboy007 ,

hmm mal schauen was beim bluttest rauskommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten