Frage von hamza19, 78

Was für ein Tier ist das (s. Foto)?

Seit ein paar Tagen laufen eine Menge kleiner Tiere bei mir herum. Sie fliegen nur selten, laufen viel mehr auf dem Boden herum und springen ein paar Zentimeter weit.

Kann mir jemand sagen, was das für Tiere sind und wie ich sie am humansten los werde?

Expertenantwort
von SonjaLP1, Community-Experte für Insekten, 32

Es handelt sich um Schmetterlingsmücken

Sie treten oft in Massen in Gebäuden auf, wenn Gullys oder Bodenabläufe
nicht regelmäßig gründlich gereinigt werden.

Die Larven entwickeln sich in verdreckten Gullys.

Die erwachsenen Schmetterlingsmücken findet man
stets in unmittelbarer Nähe der Gullys wo sie typischerweise an den
Wänden sitzen.

Mehr Infos , siehe Link - http://www.dsvonline.de/fuer-verbraucher/schaedlingsverzeichnis/schaedlinge-o-z/...

Zur dauerhaften Problemlösung müssen allerdings die Brutplätze gefunden und beseitigt werden.

Der gallertartige Film in Abwasserleitungen,
der den Larven der Gullyfliegen oder Herzfliegen als Nahrungssubstrat
dient, kann zum einen mechanisch mit Hilfe einer Bürste, oder aber mit
den üblichen Haushaltsreinigern entfernt werden.

http://www.schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm\_Seiten/Schmetterlingsmuecken-Psy...

Kommentar von hamza19 ,

Vielen Dank!

Jetzt muss ich also herausfinden, wo sie herkommen.

Antwort
von Daoga, 27

Eine Schmetterlingsfliege oder Abortfliege. Die Larven leben in der Kanalisation und vermehren sich besonders dann, wenn es längere Zeit nicht geregnet hat und deshalb die Kanalisation nicht gut durchgespült wurde. Und wenn es dann draußen kalt wird, fliegen sie gern in Häuser, weil es da wärmer ist. Die ausgewachsenen Tiere sind harmlos, sie können weder beißen noch stechen. Schau mal, ob Du herausfindest, wo sie herkommen, eine Gullyöffnung, ein verdrecktes Plumpsklo oder etwas ähnliches.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten