Frage von verfilxtnochmal, 92

Was für ein Spiel spielt mein Ex?

Hallo!

Ich bräuchte mal eine Psychoanalyse. Interpretier ich da zu viel hinein?

Mein Ex hat sich von mir getrennt, weil er meinte, in 6 Jahren hätte er nie das Gefühl gehabt, dass ich ihn wirklich liebe. Lief auch wirklich viel schief und irgendwie habe ich es erwartet, dass es mit einem Knall endet. Er hat mich für seine Ex verlassen. Scheinbar hat sich auch alles etwas überschnitten, ich habe es gespürt, dass da was im Busch war und ihn beim Lügen erwischt. Mittlerweile sind wir seit einem halben Jahr auseinander und die wohnen sogar schon zusammen. Vor ihr ist er richtig eklig zu mir und hat mir sogar an den Kopf geworfen, ich war immer nur zweite Wahl und er hätte immer nur sie gewollt. Hinter ihrem Rücken kann er richtig nett sein und meinte, er würde nicht mehr glauben, dass es zwischen uns noch funktioniert, ich mich nicht ändere und er es jetzt mit ihr probieren will. So weit fast verständlich. Aber er wiederholt es so oft, dass ich mich nicht ändere und reagiert extrem darauf, wenn ich mich mit wem anderen Treffen will... Hält mir vor, was ich dann sexuell mit dem machen könnte und er damals nur meine Liebe wollte etc. Warum tut er das? Ich kann so einfach nicht los lassen! Ich frage mich immer, ob ich ihm meine Liebe beweisen soll und, ob er das will. Oder, ob er mich warm halten will oder das verletzter Stolz ist. Ich habe das ganze Wochenende geheult! Erst schreibt er mir, er glaubt jetzt nicht, dass ich mich ändere, aber fühlt sich zum ersten Mal geliebt von mir und vielleicht hat es ja in der Zukunft eine Chance (Ich voll Hoffnungen gemacht) und plötzlich richtet er mir eine neue Email ein, wo ich mich wegen der Kinder melden kann und ich ihn und sie sonst in Ruhe lassen soll. Bin ich zu blöd? Versteh ich alles falsch? Warum sagt er nicht einfach, dass er mich nicht mehr liebt, sondern sie? Ich bin ihm noch so lange hinterher gerannt und er hat nicht einmal Klartext geredet. Aber wenn ich versuche damit abzuschließen und wo ich ihm zb das erste Mal erzählt habe, dass ich wen treffen will, habe ich den ganzen Tag Mails von ihm bekommen, wie weh ich ihn getan habe. Ich glaube auch, dass er die Mails löscht, weil er mir plötzlich wieder auf meine erste Mail geantwortet hat. Ich weiß, ich sollte es vergessen. Aber ich kann es nicht mit so vielen Fragen im Kopf!!! Kennt das jemand vielleicht sogar persönlich? Was ist daraus geworden? Danke fürs Lesen!

Antwort
von rockylady, 39

So wie ich es verstanden hab, habt ihr Kinder? Dann nur noch diese zum Thema haben.

Er hat nen Rad ab, soll da glücklich werden und dich in Ruhe lassen. Und du solltest aufhören ihm aus deinem Privatleben zu erzählen, das geht ihn nämlich nix mehr an. Ex ist Ex und so nimmt das Leid kein Ende.

Kommentar von PicaPica ,

Dem ist dann Nichts hinzu zu fügen.

Antwort
von Zorneus, 38

Eine Psychologische Analyse aus der Ferne is kaum möglich. Kommt auf seinen Charakter an, den wir nicht kennen.

Es KAnn sein, das er sich wünschte es würde doch ncoh klappen, er dich warm halten will, Rache oder vielleicht hat er selbst keine Ahnung....die Liste is Endlos warum er so reagiert.

Wenn du ncoh Kontakt zu ihm hast frag ihn einfach....falls möglich.

Antwort
von heretohelpyou2, 28

Wow das ist ein langer Text und ich glaube ich habe es leider nicht ganz Verstanden... aber was ich merke ist, dass du dir einfach nicht sicher bist, was denn zwischen euch jetzt noch ist. Da hilft wirklich nur eins, frag ihn, ob es zwischen euch beiden für immer aus ist und was er meint mit vielleicht habt ihr ja noch in der Zukunft eine chance. 

Sag ihm, dass es dir gegenüber nicht fair ist dich so warm zu halten und, dass er verstehen muss, dass wenn dich nicht mehr liebt und nicht mit dir sein möchte, dass du andre Leute treffen wirst. 

Was meinst du mit Kinde? habt ihr Kinder gemeinsam?! das habe ich nicht ganz verstanden. 

Kommentar von verfilxtnochmal ,

Ja, wir haben zwei Kinder. 2 & 5 Monate.

Er hat sich nie richtig ausgekotzt. Die ersten 2 Monate hat er sich  zb gar nicht gemeldet. Und mittlerweile ignoriert er mich mal, kackt mich dann wieder an und dann wieder anders.

Und jetzt kommt alles bruchstückhaft raus. Es ist zum wahnsinnig werden!

Und an der Tür vor den Kindern will ich ihn natürlich auch nicht voll labern.

Kommentar von heretohelpyou2 ,

2 und 5 Monate? wie geht das denn, dass sie so dich beieinander sind? habt ihr sie adoptiert? 

das tut mir wirklich sehr leid und ich wünschte ich könnte dir da Kiwi helfen! aber er hat als Vater meiner Meinung nach auch EINIEGE Verpflichtungen ! du musst dich mal mit ihm zusammen setzten und ihr zwei müsst in einem ruhigen Ton eure Zukunft zusammen, im Betracht auf eure Kinder, planen 

Kommentar von verfilxtnochmal ,

2 Jahre und 5 Monate^^

Ich habe ihm schon gesagt, dass ich gerne mit ihm reden möchte. Ich bin auch schon beim Ksd gewesen und wollte ein betreutes Gespräch mit ihm. Aber er blockt leider alles ab.

Ich würde mich gern mit ihm mal aussprechen. Und ich weiß nicht mal, ob es an ihm liegt oder seiner neuen Freundin.

Antwort
von nooppower15, 25

zu langer Text, kurz und knapp. Das ist ein Spinner der nie Erwachsen wird, vergess ihn. Vergess ihn und brech Kontakt ab, mit denn wirst du nicht mehr glücklich,ist auch viel zu viel vorgefallen.

Antwort
von Berlinfee15, 21

Guten Morgen,

lass Dich nicht verwirren und wieder einwickeln. ER möchte alles, nur nicht teilen. Dich, seine neue Ex Freundin und seine "Meinungsfreiheiten".

Finger weg und behalte Dein Wohl im Auge, nicht das Deines verkümmerten Freundes. Der weiß ja nicht was er will. Von Liebe versteht der nix:)


Antwort
von o0turtle0o, 27

Zu langer Text und kurz und knapp...vergiss ihn...der hat ja nit mehr alle Latten am Zaun oO

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten