Frage von cinar26, 172

Was für ein Schulabschluss braucht man, um Scharfschütze bei der Bundeswehr zu werden.?

Expertenantwort
von navynavy, Community-Experte für Bundeswehr, 88

Scharfschütze ist nur eine Verwendung, die es in vielen Truppengattungen gibt. Eine direkte Bewerbung für so eine Verwendung kann nur aus der Truppe heraus erfolgen, ist selten und wird auch häufig nicht weiter verfolgt, sondern es werden eher geeignete Kandidaten (z.B. von den Ausbildern) angesprochen. In erster Linie wird dabei auf überdurchschnittliche Schießleistungen in Kombination mit einer ruhigen, sehr ausgeglichenen Persönlichkeit geachtet.

Scharfschützen sind üblicherweise langdienende Mannschaftsdienstgrade, insofern ist (theoretisch) gar kein Schulabschluss notwendig, da zum Einschlagen der Mannschaftslaufbahn lediglich die Erfüllung der Vollzeitschulpflicht ausreicht. Ein Hauptschulabschluss ist aber sicher kein Übel, gute Noten und ein allgemein guter Eindruck sind nie verkehrt. Es gibt auch Unteroffiziere in dieser Verwendung.

Nur um eines klarzustellen: Du kannst Dich nicht direkt als Scharfschütze bewerben - das ist kein Ausbildungsberuf! Du kannst Deinem Schulabschluss gemäß eine bestimmte Laufbahn bei der Bw einschlagen (z.B. eben Mannschafter mit Hauptschulabschluss) und dann dieser Laufbahn entsprechende Verwendungen innerhalb der Bw ausüben.

Dass ich diesen in meinen Augen etwas merkwürdigen "Traumberuf" Scharfschütze sehr kritisch sehe, habe ich schon oft genug betont und habe auch schon immer wieder hier dazu geschrieben. Nur in aller Kürze - was am PC oder im Film so wahnsinnig cool ist, ist eine der psychisch belastendsten und in der Ausführung oft stumpfsinnigsten Verwendungen, die es in der Bw gibt (ich sage nur: tagelang unbewegt im Versteck liegen und in die Hose pissen). 

Antwort
von stephanstg, 57

um scharfschütze zu werden brauchst du keinen schulabschluss aber um eine unteroffizirslaufbahn anzustreben brauchst du min haupschulabschluss

„Um zur Dienstpostenausbildung im Scharfschützenzug zugelassen zu
werden, müssen eine Reihe von Anforderungen erfüllt werden. Neben einer
bestandenen Grundausbildung muss sich der Bewerber in der Stammeinheit
bewährt haben. Ebenso muss er über eine ausgeprägte Teamfähigkeit
verfügen und physisch und psychisch belastbar sein. Diese Eigenschaften
werden in der dreimonatigen Vorauswahl weiter gefestigt. Erst nach einer
abschließenden Prüfung wird die Ausbildung vollständig weiter
durchlaufen.“

„Nach erfolgreicher Auswahl durchlaufen alle Anwärter eine sechsmonatige
Dienstpostenausbildung. In dieser Zeit erlernen die Anwärter Grundlagen
eines Scharfschützens und werden am Gewehr G22 ausgebildet. Neben den
Grundlagen werden operative Grundsätze vermittelt. Hier wird bereits in
festen Teams gearbeitet. Wenn der Lehrgang bestanden ist, können die
Teams den Scharfschützengruppen zugeordnet werden uns sind voll
einsatzfähig. Wer zum Scharfschützenführer ausgebildet wird, durchläuft
anschließend noch eine mindestens 1,5 Jahre dauernde Spezialisierung.
Größenteils erfolgt diese im Scharfschützenzug beziehungsweise in
anderen Teileinheiten des Bataillons.“

Antwort
von FlngLnhrt, 65

Du brauchst einen sehr guten Real- oder Hauptschulabschluss (oder vergleichbares)

Gute Leistungen in den Hauptfächern
Deutsch Rechtsschreibung, Aufsatz und saubere Schrift
Mathematik
Beherrschen
der Grundrechenarten, Dezimal-, Bruch-, Prozent- und Dreisatzrechnung,
Gleichungen mit einer Unbekannten, Potenzrechnen und Flächenberechnung.

Außerdem werden auch noch sehr gute Leistungen in Physik vorrausgesetzt.

Kommentar von macqueline ,

Dann hapert es schon an Deutsch, siehe die Fragestellung. 

Was für einEN Schulabschluss ..., oder besser WELCHEN Schulabschluss....

Antwort
von psychopathicus, 51

Auf jeden Fall sagen viele, dass man dafür schon einen ziemlichen Knall haben muss, da man auf Einsätzen manchmal tagelang an einem Platz ausharren muss.. Ich denke vom Schulabschluss her könnte (ich weiß es nicht genau) ein Hauptschulabschluss reichen. Am Ende interessieren ja nicht die Noten, sondern wie du dich bei den Prüfungen machst. Du musst körperlich fit sein, es ist übrigens auch möglich, wenn du eine Brille trägst. Ich habe mal einen Text von der Seite deutschesherr.de rausgesucht..
.
Besondere Vorraussetzungen
Dem Lehrgang gehen Ausbildungen in den Einheiten der Soldaten voraus. Diese sind auch für die Eignungsauswahl der Soldaten verantwortlich. Scharfschützen sollen besonders stressresistent, ausgeglichen, geduldig und intelligent sein. Diese Fähigkeiten werden benötigt, da Scharfschützen im Einsatz meist auf sich gestellt sind, häufig einer sehr monotonen Aufgabe nachgehen und unabhängig in kleinen Gruppen, beziehungsweise alleine operieren. Deshalb müssen sie in der Lage sein, Entscheidungen selber zu treffen, auf neue Situationen zu reagieren und zahlreiche Informationen auszuwerten.
.

Good luck

Kommentar von FlngLnhrt ,

Hervorragend von dem anderen Beitrag kopiert. Leider beantwortet es die Frage nicht ausreichend.

Kommentar von psychopathicus ,

Wieso denn? Da ist alles enthalten, was man wissen sollte 

Kommentar von FlngLnhrt ,

Lies' meine Antwort und überdenke das ganze noch einmal. Du hast größtenteils nur für ihn irrelevante Informationen gepostet, anstatt gezielt die Frage zu beantworten.

Kommentar von psychopathicus ,

hä? kannst du nicht lesen ??? :D Ach ist mir jetzt egal. schau einfach weg.

Antwort
von Bestie10, 44

manchmal ist zuviel Bildung hinderlich bei der Ausübung einer Tätigkeit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten