Frage von sarah123466, 49

Was für ein Referat kann man in Philosophie halten?

Bitte Vorschläge für Themen :( bin in der 11.klasse

Antwort
von Joshua18, 25

Die Angriffe auf Hegels Philosophie (Phänomenologie des Geistes) durch Schopenhauer und Marks.

Der Utilitarismus nach Jeremy Bentham und John Stuart Mill.
Dürfte wohl ein einfacheres und dankbares Thema sein.

Kommentar von sarah123466 ,

Welches Thema würdest du mir eher empfehlen?

Kommentar von Joshua18 ,

Für ein Referat klar den Utilitarismus. Kannst du relativ leicht recherchieren und die genannten Philosophen sind die Hauptvertreter. Ist auch nicht zu kompliziert zu verstehen.

Schopenhauer ist woh schon eher was für Fortgeschrittene.

Kommentar von sarah123466 ,

Schopenhauer ist aber auch komplexer oder ?

Kommentar von Joshua18 ,

Ja, würde ich so sehen. Ich hatte insbesondere seine Ideen zum "Willen" nicht sofort richtig verstanden. Ich finde das zwar höchst originell, stimme dem aber nicht in allen Aspekten zu.

Kommentar von sarah123466 ,

Bei dem Referat mit dem Utilitarismus , was kann ich noch machen damit ich die Stunde an sich sehr gut gestalte ? :)
Und ist dieses Thema auch für die Oberstufe geeignet?

Kommentar von Joshua18 ,

Sorry, kenne den heutigen Lehrplan für die Oberstufe nicht. Solltest Du mal mit dem Lehrer absprechen. Das Thema ist vermutlich aber nicht so ausgetreten. Ist jedenfalls grundlegend für den Liberalismus und somit immer noch aktuell.

Am besten gehst Du von Bentham aus (Person, Lebensdaten etc, grundlegende Ideen) und gehst dann zu Mill über. Zum Schluss kannst Du zusammenfassend den Utilitarismus darstellen. Dann dürfte die Stunde schon um sein.

Kommentar von sarah123466 ,

Und was kann ich bei dem utilatirsmus noch sagen ?

Kommentar von Joshua18 ,

Das heisst Utilitarismus ! Schau zuerst mal bei Wikipedia nach.

Antwort
von KlausB89, 36

Über die vierfache Wurzel des Satzes vom Gesetz des unzureichenden Grundes.

Kommentar von sarah123466 ,

Wie bitte ? :(

Kommentar von sarah123466 ,

Und woher kann ich noch Informationen holen ? Und was meinst du mit vierfache Wurzel?

Kommentar von Joshua18 ,

Das war Schopenhauers Doktorarbeit !
Darauf gründet sich letztlich seine gesamte Philosophie.

Ist aber sehr komplex ! Eher nix für ein Schulreferat !

Obwohl das heutzutage noch sehr modern ist, sollte man das aber diese Ideen mit einem gehörigem Abstand und genügender Skepsis in sich aufnehmen.

Den Originaltext findest Du hier:

http://www.textlog.de/schopenhauer-wurzel.html

Antwort
von dumbiduumbdum, 8

Oh je....

wie lang soll das Referat gehen ?

denke das ist erst mal das wichtigste

falls es eine Zeitspanne von 15 min. sein soll dann wäre das einfachste Platon Höhlengleichnis mit einem etwas anspruchsvollerem Thema Platons Staatstheorie (Philosophen Staat)

Antwort
von botero14, 6

Peter Sloterdijk über Merkel und die Flüchtlingskrise

„Es gibt keine moralische Pflicht zur Selbstzerstörung.“

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten