Frage von Luca20042004, 111

Was für ein Netzteil benötige und ist Prozessor+graka gut?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SimonDimon, Community-Experte für Computer & PC, 50

Niemals so machen... Das System ist ganz schön wirr zusammengestellt und du kannst bei dem Budget seehr viel Mehr rausholen... Der fx 9590 verliert schon gegen mittelklasse Intel cpus, di halb so viel Strom verbrauchen... Leise wird das System auch nicht sein... Aber zu deiner Frage... Mindestens ein 650 Watt Netzteil... Verbrauchen tun Grafikkarte und cpu um die 520 und mit dem Rest nochmal 80Watt drauf bist du bei 600 Watt. Wenn du nochmal aufrüsten willst und dein Netzteil einigermaßen effizient und lange halten soll daher mindestens 650 Watt.

Empfehlen tue ich das System aber trotzdem nicht. Für 1070€ kannst du ein viel besseres System bekommen. Eine externe HDD ist auch nicht zu empfehlen und grottenlangsam.

LG Simon :)

Wenn du möchtest stelle ich dir gerne ein passendes System zusammen, was sehr viel mehr Power hat.

Kommentar von SimonDimon ,

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

1230€ mit Netzteil und ohne ca 1130€. Das sind etwa 30€ mehr, als dein System mit Netzteil kosten würde. Gut sieht es auch aus, da ich ebenfalls ein rot beleuchtetes Gehäuse nehme. Das System ist mit sicherheit sehr viel leiser, als deine Zusammenstellung und dank den leisen Lüftern samt roten Ring ist die Wasserkühlung unglaublich leise und sieht auch noch sehr gut aus.

Kommentar von Luca20042004 ,

Ok danke 

Kommentar von Luca20042004 ,

Würde es was bringen wenn ich den i5 gegen nen i7 wechsel

Kommentar von SimonDimon ,

Beim Zocken nicht, bzw nur um 1-3 fps. Der i7 ist durch Hyperthreading erst bei Multicoreanwendungen wie Videobearbeiten und Rendern sinnvoll.

Bei der Zusammenstellung müsstest du außerdem entweder ein anderes Gehäuse wählen oder auf die Wasserkühlung verzichten, da diese nicht ins Gehäuse passen würde :D Sorry :D Das hatte ich oben verplant.

LG

Kommentar von Luca20042004 ,

Die wasser kühlung passt also nicht in Gehäuse !

ACHTUNG DU......E FRAGE!

Dann passt ne luft kühlung rein oder?

Kommentar von Luca20042004 ,

Was hälst du von diesem cpu kühler

Kommentar von SimonDimon ,

Der soll ganz gut sein, aber auch relativ laut... Man sollte nicht nach Aussehen kaufen... Aber trotzdem kühlt der scheinbar ganz gut. Eigene Erfahrungen habe ich aber auch nicht.

Kommentar von Luca20042004 ,

Okay danke für die hilfe 

Kommentar von Luca20042004 ,

Hab jetzt ein paar zusätzliche lüfter dazugeben

Kommentar von SimonDimon ,

Kannst du zwar machen, würde ich aber nicht... 2 vorinstallierte Lüfter reichen komplett aus! Die weiteren machen das System nur lauter.

Kommentar von Luca20042004 ,

Ok

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer & PC, 22

Für diese CPU wäre eine Wasserkühlung angebrachter. Sonst kann es sein das der Takt von 4,7Ghz nicht erreicht wird.

www.computerbase.de/2013-07/amd-fx-9590-prozessor-test/2/

Für die Grafikkarte wird vom Hersteller empfohlen ein 600W Netzteil einzubauen. Bei einsatz dieser CPU mit einer TDP von 220W würde ich auf jedenfall ein 600W nehmen, Wasserkühlung noch nicht einberechnet.

http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-10-600w-atx-2-4-e10-600w-bn232-a11656...

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer & PC, 48

Prozessor ist nicht gut. Prozessoren von AMD sind Schrott und für das Geld, das du in die investierst kriegst du wesentlich besseres. z.B. einen Intel Core i5 4690K

Als Netzteil würde ich eins mit 550W nehmen. 

Expertenantwort
von Pikar13, Community-Experte für Computer & PC, 31

Ähh... Eher nein

- der AMD FX 9xxx ist Müll. Extrem ineffizient, viel zu viel Abwärme, mit haufenweise Mainboards inkompatibel aufgrund des Stromverbrauchs, viel zu teuer, veraltet und und und. Besser wäre - ganz besonders aufgrund des seht geringen Preises von nur 235€ - ein i5 6600k mit gigabyte Z170 ud3-h und einem kühler wie dem Macho x2 (besser als der im Warenkorb befindliche be quiet c1) zum Beispiel.

- Die Lüfter sind sehr laut.

- nehme eine interne 3,5" HDD. Schneller, günstiger und sorgt für weniger Probleme

- warum keine SATA 3 SSD? Nicht jeder kann msata anschließen.

Wenn mit dem Handy ect alles gut gegangen ist, wurde ich es so machen:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Die CPU ist schneller, auf Dauer günstiger, übertaktbar und hat eine um Welten bessere Plattform. Grafikkarte ist günstiger und deutlich leiser. Der Rest... Standard eben

Kommentar von SimonDimon ,

Gute Antwort, aber warum so überteuerten RAM nehmen, wenn der i5
6600k eh nur 2133er RAM unterstützt? Dann lieber für 63€ Den 2133er CL14
RAM nehmen, da dieser eine geringere Latenz hat und meiner Meinung nach
auch besser aussieht, als Value RAM :D

Bei der Grafikkarte würde ich stattdessen das Modell von Sapphire nehmen.

Ansonsten stimme ich komplett überein :) Gute Antwort!

Kommentar von Pikar13 ,

Was er auf jeden Fall unterstützt und was tatsächlich läuft sind zwei verschiedene paar Schuhe ;-) 2666MHz werden garantiert auf jedem 6600k laufen, auch bei 3000MHz sehr ich keine Probleme. Und warum 2133MHz nehmen, wenn 2400 dasselbe kostet und schneller ist? Geschwindigkeit ist wichtiger als Latenz

Antwort
von NailujJulian, 44

AMD nur der FX 6300, und dann als Alternative zum Dual-Core-I3-4160. Nimm lieber einen Intel Haswell/Skylake-Prozessor. Und dann reicht ein 500W-Netzteil locker, z.B. das Be Quiet Straight Power E10.

Kommentar von Kaen011 ,

Der AMD FX-8320E hat auch ein echt gutes Preis/Leistung Verhältnis besonders wenn man ihn noch ein bisschen übertacktet.

Antwort
von xlMuffinlx, 53

Ich würde das komplette system umwerfen , setz lieber auf Intel der neuen Skylake technologie  ..  + ddr 4 Ram ist zukunfts sicherer ... mit der GraKa

Kommentar von xlMuffinlx ,
Kommentar von SimonDimon ,

Sein Prozessor und seine Grafikkarte verbrauchen zusammen schon 500 Watt... Dann reichen 500 Watt sicherlich nicht...

Kommentar von xlMuffinlx ,

Also laut meiner rechnung kommt man nicht auf 500 W wenn man 95 +275 rechnet , schau dir meinen Link an :)

Kommentar von SimonDimon ,

Achso das war auf die Zusammenstellung von dir bezogen :D Sorry ich dachte die 500 Watt wären für seine Zusammenstellung mit der 220 Watt cpu :D Bei deiner Zusammenstellung reicht das natürlich locker.

Missverständniss :D Sorry xD

Antwort
von phragt, 52

Ich würde AMD Prozessoren und Garfikkarten nicht empfehlen, da beide viel Strom verbrauchen und nicht so leistungsstark wie die Prozessoren von Intel und die Grafikkarten von NVidia sind.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Also die R9 390 kann mit der GTX 970 eigentlich schon mithalten.

Aber die AMD Prozessoren sind wirklich schrott.

Kommentar von Kaen011 ,

AMD Grafikkarten können durchaus mit Nvidia mithalten, da sie momentan meistens auch den größeren Vram bieten würde ich sie vorziehen. Der nachteil ist nur der höhere Stromverbrauch

Antwort
von Kaen011, 24

Ich würde besonders bei diesem Preisbereich einen Intel CPU nehmen die sind momentan wesentlich besser.

Was willt du mit dem Corsair Lüfter? Ich hoffe nicht das du ihn als Gehäuselüfter verwenden willst.

Wieso 500GB SSD?

Wieso eine Externe Festplatte und keine interne HDD?

Arbeitsspeicher wäre auch zu empfehlen

Antwort
von Xeridas, 51

Billiger und nur die grafikkarte ist minimal schwächer aber hatt genug leistung für full hd spiele :)

Kommentar von SimonDimon ,

Hey :) versuch doch deine 3 Kommentare demnächst in einen einzigen zusammen zu fassen. Mehrfachbeiträge sind auf Gutefrage.net nicht erlaubt. Ansonsten hast du inhaltlich natürlich vollkommen recht! :)

LG

Kommentar von Xeridas ,

ja stimmt sry :D

Kommentar von Luca20042004 ,

Gehäuse Lüfter nicht vorhanden?

Kommentar von SimonDimon ,

Im Gehäuse sind schon welche mit dabei :)

Kommentar von Luca20042004 ,

Aha

Kommentar von Xeridas ,

So sieht das aus :D man kann Natürlich auch ein anderes Gehäuse nehmen mit mehr Lüftern :)

Kommentar von Xeridas ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten