Frage von Oliver07082002, 45

Welches Netzteil soll ich nehmen?

Ich habe 2048MB Asus Radeon R9 380 Strix DirectCU II Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

1000GB Seagate Desktop HDD ST 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s

LC-Power Cosmo Cool LC-CC-120 Tower Kühler

ASRock B85M Pro3 Intel B85 So.1150 Dual Channel DDR mATX Retail

Sharkoon VG4-W mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz/blau

Intel Core i3 4170 2x 3.70GHz So.1150 BOX

8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dermitdemhund23, 32

Ich geh einfach mal davon aus, dass du Netzteil meinst und nicht Netzkabel. 

Eins mit 450-500 Watt sollte reichen.

Kommentar von Oliver07082002 ,

Ja habe netzteil gemeint ok werde ich mir holen

Kommentar von Oliver07082002 ,

Wie viel würde es kosten

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Also erstens hab ich mir gerade die Daten von der Grafikkarte angeschaut und ich würde dir empfehlen 500W zu nehmen. 

Zweitens solltest du auf die Kabel des Netzteils achten! Deine Grafikkarte braucht 2x6Pins, darauf solltest du bei dem Netzteil achten.

Der Preis sollte so bei 50-60€ liegen.

Kommentar von Oliver07082002 ,

Kannst du mir ein spezielles empfehlen dass zu der grafikkarte passt

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Nö ^^ es gibt bei Netzteilen halt sehr sehr viel Auswahl. 

Hab mal spontan den hier gefunden. Der sollte von den Anschlüssen her passen: http://www.hardwareversand.de/400+-+500+Watt/74174/be+quiet%21+SYSTEM+POWER+7+50...

Der hat 2 x 8 x Pin Kabel wo man 2 Pins abnehmen kann. Wodurch es dann 6Pins wären :D 

Kommentar von Oliver07082002 ,

Und kennst du ein video wo so ein ähnlicher pc zusammengebaut wird

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Nein, Video kenne ich leider keins. Danke übrigens für die Auszeichnung als hilfreichste Antwort :D

Als ich mein erstes Mal einen PC zusammengebaut habe, hab ich mir einfach angeschaut, wie ein anderer zusammengebaut war, und dann abgeglichen. 

Man kann eigentlich nicht soo viel falsch machen, wenn man sich die Bedienungsanleitung zum Mainboard sorgfältig durchliest. Da wird genau erklärt für was die ganzen Anschlüsse da sind.

Du musst einfach drauf achten, dass in den Festplatten, dem DVD Teil und in der Grafikkarte immer ein Kabel für die Stromversorgung sein muss. In den Festplatten zusätzlich auch noch eins für die Datenübertragung, welches dann mit dem Mainboard verbunden wird. Diese Kabel werden aber in der Regel immer mitgeliefert. 

In dem Mainboard müssen 2 Kabel vom Netzteil stecken: Ein großes mit 24 Pins und ein kleines mit 4 Pins neben der CPU.

Dann gibt es noch die Anschlüsse auf dem Mainboard, wo die Kabel für USB, SD Karten Leser, Audio, Power-Knopf usw. reingesteckt werden. Welcher Anschluss für was da ist wird aber wie gesagt in der Beschreibung des Mainboards erklärt. 

Also wie du siehst, du kannst nicht viel falsch machen xD

Expertenantwort
von xGeTReKtx, Community-Experte für Computer & PC, 13

Meine Empfehlung wäre ein Super Flower Golden Green HX450W oder auch ein Cooler Master GM450.

LG

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer & PC, 15

Absolutes minimum: 450 Watt BeQuiet System Power 7

oder besser 500 Watt BeQuiet Straight Power 10 mit DC-DC oder Vetrgleichbar von Seasonic

Antwort
von cr4nkz, 25

Am besten einen 230v kaltgerätestecker.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten