Frage von EsWerdeLight, 74

Was für ein Nest ist das?

Expertenantwort
von Bitterkraut, Community-Experte für Tiere, 20

Was es auch ist, Hornisse oder Wespe, es wird in Kürze leer sein. Spätestens im November sind alle Bewohner tot.  Im Winter kann man es entfernen. Hornissen und Wespen bauen jedes Jahr ein neues Nest.

Antwort
von InaThe, 29

Wespe oder Hornisse. Wie groß sind denn die Bewohner? Hornissen brummen tiefer beim Flug als Wespen und sind größer. Und weniger angriffslustig, bei uns sind die immer ganz gemütlich unterwegs :-) 

Kommentar von EsWerdeLight ,

c.a. Tennisballgröße und hab die ungeliebten "Gäste" nie gesehen oder gehört, nur ihre Behausung :/

Kommentar von Bitterkraut ,

Dann ist es wohl ein altes, längs verlassenes Nest. Ist auch ziemlich klein, vielleicht hat die Königin nicht überlebt und es wurde nicht weitergebaut.

Die Wespen- und Hornissennester, die ich kenne, waren alle deutlich größer als ein Tennisball.

Antwort
von Fuchssprung, 34

Ich vermute das ist ein Hornissennest.

Kommentar von EsWerdeLight ,

Oje, wie lange überleben die in nem trockenen Dachboden ohne Klimaanlage, Wasser und Nahrung? (V.a. Holzmöbel sind dort verstaut)

Kommentar von Fuchssprung ,

Mach dir darüber keine Sorgen. Hornissen schaffen sich mit ihrem Nest ihr eigenes Klima. Als Insektenjäger können sie sich sehr leicht ernähren. Aus ihrer Beute beziehen sie nicht nur Nahrung sondern auch den größten Teil ihres Wasserbedarfs.

Kommentar von Bitterkraut ,

Die leben nie länger als bis zum nächsten Winter. Und da, wo die Königin reingekommen ist, um das Nest zu bauen, kommen auch die Arbeiterinnen hinaus, um Beute zu machen.

Antwort
von altgenug60, 24

Ein Wespennest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten