Frage von ELegende, 6

Was für ein Laptop soll ich mir kaufen für unter 600?

Also ich will mir einen Laptop kaufen, mit dem ich Filme gucken kann aber auch richtig arbeiten... also für die Schule eine Präsentation machen...Excel... und der Sollte nicht mehr als 600 kosten. Habt ihr einen Vorschlag?

Antwort
von Myrmiron, 4

Für deine Zwecke würde ich dir ein gebrauchtes und vom Fachmann wiederaufbereitetes Thinkpad der X oder T Serie empfehlen. Vom Fachshop gibts dazu trotz dass es ein Gebrauchtgerät ist Garantie, ist also risikofrei.

Wieso ein Thinkpad?
Thinkpads der X,T,W und P Serie sind high End Businesslaptops mit grandioser Verarbeitungsqualität, langem Batterieleben und vorzüglicher Tastatur (besonders der *20er Reihe). Sie sind langlebig, spritzwasserresistent, sturzresistent, kommen mir matten Displays und je nach Akku und Modell bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit. Dazu sind selbst gebrauchte, ältere Modelle mit vorzüglicher Hardware ausgestattet womit sich 100% frust/- und ruckelfrei arbeiten und browsen lässt.

Sie sind alles, was Endkonsumerlaptops die man sonst in den Preisklassen findet nicht sind.
Ich selbst benutze ein Thinkpad X220 (Baujahr 2011, wegen der klasse Tastatur der *20er Reihe), welches damals neu ~1200€ gekostet hatte, und ich heutzutage für 400€ beim Fachmann inklusive nagelneuem 90€ Akku erwerben konnte.
Das Thinkpad benutze ich für mein Informatikstudium.

L.G.

Antwort
von luckystrud, 6

Schau einfach nach laptops die nicht weniger als 8Gb Ram haben und das die nen matten bildschirm haben. Vergleich einfach n paar und schau dir diverse erfahrungsberichte an. Wenn du keinen gaming laptop haben wills, is das nicht so schwer ein geeigneten zu finden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community