Frage von xAffemitWaffe, 48

Was für ein Fahrrad sollte ich kaufen?

Ich brauche ein Fahrrad für höchsten ein bisschen mehr als 200€. Und bei den Kategorien weiß ich nicht was ich nehmen sollte ich will einfach ein bisschen in der Stadt fahren und ab un zu auch etwas längere strecken.

Antwort
von spmuc, 23

Ich würde tendenziell anraten, lieber in Richtung 400€ in das Rad zu investieren, sofern das möglich ist - dann macht das Fahren auch mehr Spaß. Die Billigräder geben oft ziemlich schnell den Geist auf und sind oftmals schlecht verarbeitet (Ketten/Ritzel). Wie definierst du "etwas längere Strecken"? Bist du männlich oder weiblich? Und wie alt?

Ansonsten würde ich spontan eher zu einem Trekingrad raten, die haben einen Gepäckträger ist StVZO-kompatibel und lassen auch Radtaschen zu. Wenns wirklich um 200€ sein soll solltest du auf die nächste ALDI-Aktion warten, die sind normalerweise auch noch recht brauchbar und haben keine ausgefallenen Teile dran.

Kommentar von xAffemitWaffe ,

Ich bin Männlich 15 Jahre alt und ca. 2-3 km aber halt nur ab und zu.

Kommentar von spmuc ,

Ich würde dann erstmal von allen 29" und 27,5"-Rädern die Finger lassen, weil da die Ersatzteile teurer sind. Ich selbst hatte in dem Alter ein Mountainbike von Felt mit 26"-Bereifung. Der Nachteil ist halt der fehlende Gepäckträger. Ich selbst fahre auch gerne bei Schnee oder Regen und entscheide mich deshalb für Scheibenbremsen, weil die besser greifen. Die normalen Cantileverbremsen sind aber bei den billigen Rädern gewöhnlicher und bei normalem Wetter macht es auch nicht wirklich nen Unterschied.

Ebay Kleinanzeigen oder der Flohmarkt sind auch gute Anlaufpunkte - gute(!), gebrauchte Räder sind sind so oft recht günstig zu haben. Außerdem kann man bei Kurzstrecken auch oft auf die Federung verzichten, sofern es nur auf normalen Straßen benutzt werden soll - bei den billigen, gefederten Rädern ist diese normalerweise eh nur Deko und funktionieren selten so, wie es soll.

Die Aldi-Aktion dieses Jahr ist leider schon vorbei wird aber sicher nächstes Jahr wieder kommen. (vgl. https://www.aldi-sued.de/de/angebote/angebote-von-donnerstag-21-april/detailseit...)

Expertenantwort
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, 17

Ein ganz normales Stadtrad oder ein Rennrad (falls du auf befestigten Straßen unterwegs bist) scheint hier angebracht.

Für 200€ würde ich aber was gebrauchtes nehmen.

Antwort
von sonnymurmel, 25

Für 200 Euro wirst du keine so große Auswahl haben.

Warte und spare lieber noch ein bischen, dann kannst du dir ein besseres Fahrrad leisten, ansonsten  ärgerst du dich nur. Lg

Kommentar von xAffemitWaffe ,

Ab wie viel würdest du dir eins kaufen und kannst du mir eine Kategorie empfehlen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community