Was für ein Durchschnitt braucht man um Kunst zu studieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

http://www.uni-hannover.de/de/studium/studienfuehrer/kunst/

https://www.uni-erfurt.de/studium/studienangebot/ba/kunst/

Da Du Dich vermutlich überhaupt noch nicht über Ausbildungsmöglichkeiten in diesem Bereich informiert hast, findest Du hier am Beispiel der Unis in Erfurt und Hannover die Kerninformationen über Bachelor-Studiengänge, in der Regel sog. 2-Fächer-Bachelor, die in den Bereich Pädagogik /Sonderpädagogik, aber auch in den Bereich Kunsttherapie und Erwachsenenbildung führen können. Hier gibt es ausnahmslos keine Zulassungsbeschränkung (NC), sondern es findet eine Eignungsprüfung statt, bei der vor allem die sog. Mappe mit eigenen Arbeiten eine Rolle spielt.

Falls Du den großen Schritt in Richtung bildende Kunst, freie Kunst, Baukunst, Malerei usw. machen möchtest, gibt es an allen Kunstakademien ebenfalls das Bewerberverfahren, bei dem du vor allem eine Mappe anferigen musst.

Die Kunstakademie Düsseldorf dürfte eine der führenden Ausbildungsstätten sein und auf den folgenden Links findest Du umfassende Infos zum Selbstverständnis,

http://www.kunstakademie-duesseldorf.de/fileadmin/pdf-dokumente/Infobroschuere.pdf

zu den Fachbereichen, Studienmöglichkeiten

http://www.kunstakademie-duesseldorf.de/fachbereiche/kunst.html

und Aufnahmeverfahren sowie Hinweise zu den formalen Anforderungen an eine Mappe

http://www.kunstakademie-duesseldorf.de/fileadmin/pdf-dokumente/Merkblatt-FK-LA-2016-NEU.pdf


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Noten sind eher zweitrangig. Du musst nur bei der Eignungsprüfung überzeugen. Wobei gute Noten natürlich helfen, überhaupt zum Test zu kommen. Und nach dem Kunststudium wirst du höchstwahrscheinlich erstmal arbeitslos sein und dann irgendwann mal in einem Museum o. Ä. Arbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Uni oder Hochschule drauf an. Einfach mal informieren.

Künstler?..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Durchschnitt ist erstmal unwichtig, man muss sich allerdings qualifizieren.

Ein Beruf wäre z.B. Graphic/web Designer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke die mappe ist bei kunst das entscheidende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung