Frage von xImSoleeX, 77

Was für ein Durchschnitt braucht man fürs Gymnasium?

Hallo ich habe eine Frage und zwar was braucht man für ein Durchschnitt um in die Oberstufe zu gehen . Ich bin in der 10 Klasse und habe eine 4 in Englisch schon sicher . Ich habe angst ,dass ich meine Eltern enttäusche . Vielen dank

Antwort
von goali356, 47

Du brauchst den Realschulabschluss mit q-vermerk.

In NRW musst du in den Hauptfächern alles mindestens 3 haben, wobei du eine 4 durch eine 2 in einem anderen Hauptfach ausgleichen kannst. Heißt, wenn du in Englisch eine 4 hast, brauchst du entweder eine 2 in Mathe odfer in Deutsch.

In den Nebenfächern musst du ab einer bestimmten Anzahl an 4en auch ausgleichen. Daher solltest du sehen, dass du hier auch möglichst alles mindestens 3 hast.

In anderen Bundesländern ist es vlt. anders geregelt, ich würde mich daher auch nochmal bei der Schule erkundigen.

Kommentar von xImSoleeX ,

also ich komme aus Hamburg und ich bin mir nicht sicher ich habe in Deutsch aufjedenfall eine 3 aber in Mathe habe ich noch angst. Die anderen fächer habe ich auch eine 3.. also überall

Antwort
von JuliusKolb, 43

Es kommt natürlich darauf an, ob du schon auf einem Gymnasium bist, oder in der Realschule bist. Wenn du bereits auf einem Gymnasium bist, dann kannst du mit einem Durchschnitt von mindestens 4,49 in die Oberstufe Vorrücken. Dabei kannst du auch die Schule wechseln, fast alle Schulen nehmen neue Abiturienten! Wenn du aber auf einer Realschule bist, brauchst du einen Durchschnitt von mindestens 4,00 um in die Oberstufe vorrücken zu können. Hier hängt es davon ab, ob dich das Gymnasium nehmen will. In den meisten Fällen aber werden Realschüler mit gutem Notendurchschnitt genommen!

Kommentar von xImSoleeX ,

WTF ? 4.0 ??? ich bin gerade in einer Realschule aber würde in einer Stadtteilschule ( Gesamtschule) gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten