Frage von Giotto12, 50

Was für ein Boden für ein Paddock?

Was für ein Boden für ein Paddock, wenn das Pferd eine Stauballagie hat?

Antwort
von Saralovesfylou, 33

Es gibt sogenannte Strohcobs (ka ob das so geschrieben wird) das sind kleine pellets , die aus Stroh bestehen. Sie werden automatisch durch Kot und Urin der Pferde zerkleinert und wird zu so ner Art Sand... Aber es staubt nicht und ist geeignet für Pferde mit Staub Allergie. Man kann die pferdeäpfel dann problemlos aufsammeln. Es geht wirklich super.

Wir benutzen es schon lange als boxen Einstreu, aber ich bin sicher man kann es auch für einen kleinen Paddock benutzen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Lg

Kommentar von ponyfliege ,

paddock ist draussen. da kommt kein stroh hin. auch nicht als pellets.

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 38

Knochensteine oder Asphalt ist auch nicht schlecht.

Kommentar von Giotto12 ,

Danke:)

Expertenantwort
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde, 50

google mal nach paddockplatten ohne unterbau - ich kanns grad nicht verlinken, weil mein system darauf keine lust hat.

das dürfte das richtige sein. vor allem ist es haltbar und dauerhaft. weil - was bei trockenem wetter staub wird bei nässe schnell zum matschloch.

daher würde ich paddockplatten verwenden.

Kommentar von Giotto12 ,

Kann man die auch einfach so auf Sand rauflegen?

Kommentar von Giotto12 ,

Ah ja, hatte gerade schon gegoogelt. Gute Iddee:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten