Was für ein Beziehungsmensch bin ich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt soviele "Beziehungstypen" wie es Menschen gibt. Jeder Mensch ist eine ganz individuelle Mischung von Bedürfnissen, Sehnsüchten, Aengsten, Abneigungen etc. - Es hat keinen Sinn, das klassifizieren zu wollen.

Viel mehr bringt es, dich mit deiner Freundin zusammenzusetzen und mal aufzumalen oder zu schreiben, was ihr wollt, was ihr nicht wollt, wo ihr euch dabei trefft, wo nicht, und was für Kompromisse ihr machen könnt. Jeder soll dabei nur von sich sprechen, dabei gewinnt ihr Vertrauen und lernt euch besser kennen. Und dann trefft ihr Abmachungen und haltet euch daran. Klar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Feedom
29.06.2016, 12:28

Versteh schon was du meinst

0