Was für ein Beruhigungsmittel ist das bei einer Magenspiegelung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Mittel kann unterschiedlich sein, Arzt fragen.

Nach zehn bis zwanzig Minuten ist man wieder fit, mit dem Autofahren würde ich länger warten. Man wacht einfach auf, etwas langsam, keine "Kater"-Gefühle. 

Ich hatte das Vergnügen, eine Spiegelung jeweils ohne und mit Spritze mitzumachen.

Niemals wieder ohne, das war grausam! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sophnnnn
13.04.2016, 07:24

wieso war das denn grausam ?

0
Kommentar von borntobechild
13.04.2016, 09:10

Wenn man eine Magenspiegelung ohne Betäubung durchführt, wird ein extremer Würgereiz ausgelöst, dem man aber nicht nachgehen kann, weil der Schlauch in der Speiseröhre steckt. Bei mir führte das zu Panikanfällen und dem Gefühl, zu ersticken, weil Würgen und Atmen gleichzeitig einfach schwierig ist.

0
Kommentar von sophnnnn
13.04.2016, 13:20

wie lang hat man denn so ein Schlauch im mund ?

0

Was möchtest Du wissen?