Frage von 5thcanvas, 8

Was für ein Beruf ist "Mitarbeiter in der Weiterverarbeitung" bei Oberpfalz Medien?

Auf der Suche nach einem Nebenjob bin ich auf folgende Stellenanzeige gestoßen: https://www.oberpfalzmedien.de/jobangebote/weiterverarbeitung/

Allerdings erschließt sich mir daraus nicht, wie eine passende Bewerbung dafür aussehen sollte. Gewünscht werden ja nur ein paar Anforderungen.

Ist das sowas wie Produktionshelfer einer Druckerei? Welche anderen Bezeichnungen trägt dieser Nebenjob noch?

Antwort
von priesterlein, 6

Wenn du mal nicht nur den Titel liest, kannst du auch noch auf folgendes stoßen:


Ihre Aufgaben


Einlegen von Vorprodukten und Beilagen (einfache Maschinenbedienung) Verarbeitung der Druckprodukte (Zählen, Sortieren, Kennzeichnen, Verpacken und Verteilen von Druckprodukten, z.B. Postexemplare) Einfache Transporttätigkeiten (Paletten usw.)


"Weiterverarbeitung" ist also kein Lehrberuf sondern einfach nur die Bezeichnung der Abteilung oder des Bereichs. Es scheint ein Art Hilfsarbeiterjob zu sein.

Kommentar von 5thcanvas ,

Vielen Dank für die Antwort. Ich habe die Aufgaben gelesen, aber das war aus meinem Post nicht ersichtlich.

Ich wollte am Ende eigentlich wissen, ob es auch andere Bezeichnungen für diesen Aushilfsjob gibt (Produktionshelfer usw.)

Kommentar von priesterlein ,

Ja, das wäre vergleichbar, ABER: Hier liegt keine Produktion vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community