Frage von DerFruchtzwerf, 39

Was für ein Baum ist das? Bezeichnung?

Guten Abend. Habe auf meiner Terrasse, in Mitteleuropa, 1 Jahr lang einen kleinen Topf stehen gehabt. Heute habe ich gesehen, dass da nun 2, so glaube ich, Bäume wachsen. Könnte mir jemand bei der Bestimmung helfen? Ich glaube bei der Linken handelt es sich um eine Birke. Aber der rechte? Habe Ein Bild im Anhang. Vielen Dank.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gogelmosch,

Hallo DerFruchtzwerf, die Birke hast du richtig erkannt : ). Wenn in der Nähe keine Hasel steht, ist die zweite Jungpflanze vermutlich eine Schwarzerle.

LG

Kommentar von DerFruchtzwerf ,

Das habe ich mir auch schon kurz gedacht, vielen Dank, Schwarzerle ist es bestimmt :)

Kommentar von gogelmosch ,

Danke für den Stern : )

Antwort
von muschmuschiii, 22

Trenne die beiden baldmöglichst!

Ich habe auf meiner Dachterrasse auch viele kleine Birken im Laufe der Zeit gehabt: die wachsen wie der Teufel und machen alles platt, was sonst noch im Topf überleben will. Aber trotzdem: ich liebe sie ......

Viel Spaß mit deinen kleinen selbstgezogenen Bäumchen!

Antwort
von eltenjohn, 12

Betula und Coryllus ... sie brauchen schnellstmöglich einen grösseren Topf. oder besser ; du pflanzt sie aus ins Freiland. Zauberwort: Wurzelgefängnis


Kommentar von DerFruchtzwerf ,

Vielen Dank für die Antwort.

Wie bekomme ich die beiden raus ohne sie zu beschädigen?

Antwort
von Gilbert56, 24

Birke und Haselnuss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten