Frage von engolmaster, 139

Was für ein antikes Werkzeug ist das?

Hey Leute,
Hab bei meinen Urgroßeltern auf dem Dachboden DAS HIER gefunden. Bild ist dabei. Was ist das? Wofür wurde das verwendet? Ist das noch was wert?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerandereAchim, 33

Hej engolmaster,

es handelt sich bei Deinem Gerät nicht einfach um einen simplen Winkelmesser, wie bisher mehrfach angenommen, sondern um ein Werkzeug zur Ermittlung der Lage eines Punktes im Objektraum anhand stereophotogrammetrischer Aufnahmen mit beliebig zueinander gerichteten horizontalen Achsen, d. h. für "Verfahren der Bildmessung, bei denen Objekte aus zwei Messbildern (aufgenommen aus etwas verschiedenen Standpunkten) in ihrer Lage und genauen Form bestimmt ("rekonstruiert") werden" (siehe 1. Link).

Es stammt aus der Zeit anfangs des 20. Jahrhunderts, als jene Methoden gerade in der Landvermessung aus der Luft Anwendung fanden. Weiter Infos dazu findest Du unter dem zweiten Link ab der Originalseite 157 (pdf-Seite 205) und dem Link ab Seite 75.

https://de.wikipedia.org/wiki/Stereofotogrammetrie

http://www.kodaksefke.nl/mediapool/89/892906/data/scheimpflug_file/Scheimpflugs_...

http://download.springer.com/static/pdf/328/bok%253A978-3-642-94258-7.pdf?origin...*~hmac=826e06aa3b148550b521c9c2c78de1b27db66bacc2540b078e76d2033afb408c

Zum Wert dieses Gerätes fand ich leider keine Hinweise, abr wenn Du "H. Ernemann Optische Anstalt Dresden" eingibst, findest Du z. B. bei Ebay verschiedene Produkte dieses Herstellers mit Preisen.

Liebe Grüße

Achim

Kommentar von engolmaster ,

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich bin am Handy, morgen werde ich diese Antwort als Hilfreichste Auszeichnen. Freundlichen Dank
Philipp

Antwort
von Margita1881, 33

Um welches Werkzeug es sich handelt wurde ja mehrfach geschrieben.

M.E. ist es antik, das zeigt der Aufdruck D.R.P.? oder D.R.G.M ?

Kannst du es mal hier korrekt eingeben?

Entweder D.R.P.  für Deutsches Reichspatent oder  D.R.G.M für Deutsches Reichs-Gebrauchsmuster

Auch das dazugehörende Etui sieht antik aus.

Antwort
von Tioz90, 50

Das ist ein Winkelmesser würd ich sagen. Weder antik noch besonders wertvoll.

Antwort
von Gestade3, 3

Hallo,

das ist ein sogenannter Stechzirkel. amit kann man auf einer Karte verschiedene Maße vergleichen.

Alles Gute

Antwort
von DerCo, 49

Du hast noch nie einen Winkelmesser gesehen?

Kommentar von engolmaster ,

Glaub ich bei der Aufschrift kaum.

Kommentar von DerCo ,

Ich habe hier eine Zigarrenbox für meine Laserpointerspitzen - das nur am Rande.

Auch in der Optik werden Winkel gemessen. Ich habe beispieslweise links 183 Grad.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community