Frage von IPoddy,

was für ein abschluss brauche ich um innenarchitekt zu werden

frage oben

Antwort
von bellalinski,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

abitur und studium und danach können sich 80% der absolventen gleich arbeitslos melden.

Kommentar von IPoddy ,

ach komm schon :D

Kommentar von bellalinski ,

ist leider so ;-)))))

was soll ich sagen?

Kommentar von Gaudium ,

Bellalinski hat leider Recht. :(

Antwort
von user1518,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Kommentar von IPoddy ,

dat war hilfreich danke

Antwort
von candycake22,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du benoetigst Abitur oder Fachhochschulreife, allerdings ist der Notenschnitt erst mal zweitrangig. Um einen Studienplatz zu bekommen, muss eine Mappen- und Eignungspruefung abgelegt werden. Ohne die bekommst Du keinen Platz. Also hilft das beste Zeugnis da nichts. Da Innenarchitektur fast ausschliesslich an Fachhochschulen gelehrt wird, genuegt auch mittlere Reife mit abgeschlossener Berufsausbildung (also Fachhochschulreife). Aber schneller geht es natuerlich mit Abitur. Die meisten FHs verlangen darueber hinaus vor dem Studium noch einige Wochen Praktikum sowohl im Buero als auch im prakischen Bereich.

Antwort
von roflcopter50,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ABI oder vielleicht geht das auch mit ner lehre

Antwort
von DerIndianer12,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ohne Abitur geht da nix.....

Antwort
von Lautsch94,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

abi mindestens und gut musst du auch abschließen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten