Frage von Mickylodeon, 81

Was für ein 50ccm Moped?

Hallo, ich mache bald meinen Führerschein für die 50ccm und suche noch ein Moped (wie Simson s51) das eine 70kmh oder so fährt, nicht die geeohnten 45kmh. Aber es sollte mit 15 erlaibt sein zufahren. Danke schonmal im voraus☺

Antwort
von Alpino6, 15

Hallo

Der junge Mann hatte zum Teil recht,den es hatte eine Testphase gegeben vor paar Jahren die 15jährigen mit den 45km Modellen erlaubt mit den moped Führerschein zu fahren.In 2oder 3Bundesländer.

Aber es ist wieder abgeschafft worden,da die unfallrate drastisch Anstieg.

Simson ist das einzige Modell mit 60kmh das man mit einem moped Führerschein fahren darf.

Und alt Modelle die vor 2002gebaut wurden haben noch eine 50km Zulassung.

Ich bin auch der Meinung das du mit 15nur ein 25km mofa oder Roller fahren darfst.

Selbst Wen die Regelung noch Bestandteil wäre das du 45km Modelle fahren dürftest,dann dürftest du mit keinem moped 70+fahren..

Gruß Jürgen

Antwort
von DeKralle, 41

Du darfst mit 15 noch kein Moped (A1) machen 😂😂 geh erstmal in eine Fahrschule und informiere dich da. was du für einen Unfug schreibst

Kommentar von migebuff ,

Troll? Wo steht in der Frage etwas von A1?

Kommentar von DeKralle ,

bist du blöd, die frage macht hinten und vorne keine  Sinn 1.Person ist zu jung für all das 2.mit AM kannst kein Moped fahren 

Kommentar von migebuff ,

Ein Kind belehrt mich in Sachen Verkehrsrecht - auch nicht schlecht.

1.Person ist zu jung für all das

Das ist deine Meinung. Die dritte Ausnahmeverordnung zur FeV sieht das anders:

Abweichend von § 10 Absatz 1 Nummer 1 der FeV wird für den Freistaat Sachsen, das Land Sachsen-Anhalt und den Freistaat Thüringen das Mindestalter für die Erteilung der Fahrerlaubnisklasse AM auf 15 Jahre festgesetzt

Wem sollen wir nun glauben? Der aktuellen Gesetzgebung oder einem Kind?

2.mit AM kannst kein Moped fahren

Da scheint jemand die einfachsten Begriffe dureinander zu bringen.

Das Moped, ein Silbenwort aus Motor und Pedal, wurde, in Abgrenzung zum leichten Fahrrad mit Hilfsmotor, am 23. Januar 1953 vom Verband der Fahrrad- und Motorrad-Industrie (VFM) festgelegt, nachdem das Wort bei einem Preisausschreiben gesucht wurde. Das kleine Motorfahrrad, ein- oder zweisitzig, auf 50 cm³ Hubraum begrenzt, sollte mit Pedalen zum Starten des Motors und mit Rücktrittbremse ausgestattet sein.
Nach der EG-Fahrzeugklasse wird das Moped heute in die Rubrik der Kleinkrafträder eingeordnet, fahrerlaubnisrechtlich ist die Führerscheinklasse AM erforderlich.




Wie man den Begriff definiert, ist eigentlich egal, da die FeV sowieso kein "Moped" kennt. Sie unterscheidet zwischen Kleinkraftrad und Leichtkraftrad. Der Fragesteller sucht ein Fahrzeug vergleichbar mit einer Simson S51. Eine S51 ist nach §76 FeV ein KKR. Folglich wird ein KKR gesucht.


Kommentar von Mickylodeon ,

a1 ist 125ccm du knallo

Kommentar von DeKralle ,

Ja 😂 A1 = Moped = 125ccm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community