Was für Betäubung hatten Sie beim Geburt eure Kindes und ist erste Geburt schlimmer als zweite?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau z.B. mal hier:

https://www.hebammenblog.de/schmerzmittel-alternativen-geburt/

Da du sehr viele Fragen zur Geburt und über die Zeit danach stellst und wahrscheinlich keinen Platz mehr in einem Geburtsvorbereitungskurs bekommen hast, möchte ich dir generell und auch jetzt schon für die Vorsorge eine Hebamme ans Herz legen.

Hebammen sind die Fachfrauen für Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit.

Hebammenhilfe umfaßt die Betreuung in der Vorsorge, die Geburt, im Wochenbett, sämtliche Fragen zum Stillen, der Babypflege, sowie die Begleitung in der Phase der Rückbildung.

Alles Gute für dich, eine gesunde Schwangerschaft und schöne Geburt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zweite ist meistens schneller. Ich habe auf PDA verzichtet aber irgendwann eine Spritze in die Seite bekommen die mich weg knallte bzw. Mich gefügig machte das mir alles egal war :D. Vermutlich Profolol oder Midazolam oder irgendwie sowas, weiß aber nicht ob das üblich ist bzw. Ob es wirklich die Stoffe waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Frau hatte keine Schmerzmittel bekommen, bei beiden. Die zweite Geburt war schmerzhafter, was aber lt ihr an der Größe lag. Der erst war ein paar Rag vor Termin da, der Zweite ein paar danach...

Muss jede selbst entscheiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte keine Schmerzmittel, fand die erste Geburt aber am schlimmsten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte keine Schmerzmittel und dementsprechend auch keine Betäubung.

Ich finde man kann nicht sagen, die erst oder zweite ist schlimmer weil man diese selten vergleichen kann. Da liegt das Kind ein bisschen anders, hat die Hand im Mund usw. und alles ändert sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Physchologisch kann man sagen, die erste Geburt ist die Einfachste, weil du nur Vorstellungen hast, aber noch keine konkreten Eindrücke.

Beim zweiten Mal kann es schlimmer sein, weil du nach dem ersten Mal eine Erfahrung gemacht hast.

Zumal sagt man, dass die Nachwehen nach jeder Geburt schlimmer werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?