Frage von ChristianRo97, 5

Was für Beiträge würde ich als Auszubildender zahlen?

Hallo ich bin 19 Jahre alt und fange jetzt bald eine Ausbildung an und würde mich gerne mal für die Krankenversicherung informieren und zwar wenn ich zum Beispiel 700€ Lohn bekomme und einen Zusatzbeitrag von 1.10% habe und Beitragssatz 15.7% und ermäßigter Beitragssatz 15.10% habe also wieviel zahle ich denn im Endeffekt für die Krankenkasse ( AOK )? Kann es mir vielleicht jemand freundlicherweise erklären :)

Antwort
von Barolo88, 3
Kommentar von ChristianRo97 ,

Cool danke dir :)
Habe gerade ausgerechnet Wahnsinn würde circa 68€ im Monat zahlen voll viel ...

Kommentar von eulig ,

das ist nicht viel. Krankenversicherung gibts eben nicht umsonst.

es gibt Leute, die haben überhaupt kein Einkommen und bekommen auch kein Hartz4 und müssen monatlich 160 Euro berappen.

und du solltest nicht vergessen, dass du dein ganzes Leben bisher kostenfrei versichert warst....

Antwort
von kenibora, 3

Die gesetzlichen Krankenkassen sind so ziemlich beitragsmässig alle gleich.....(vor allem für Azubis) Wechseln kannst Du immer noch, oder die eine oder andere für Dich entsprechende Zusatzversicherung abschliessen (auch auf privater Basis)

Kommentar von ChristianRo97 ,

Joa hab es eben mal ausgerechnet und bei der aok wäre es 68.88€ und bei der TK 68.08€ also circa das selbe aber total viel oder nicht ?

Kommentar von Barolo88 ,

nein, finde ich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community