Was für Argumente gibt es um nicht mehr auf DIESE Schule gehen zu müssen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was konkret verursacht denn das Unwohlsein an dieser Schule? Sind es die Schüler, die Lehrer, das Ambiente oder was? Die Frage ist, was Dir ein Wechsel bringen würde und wohin möchtest Du wechseln? Auf eine höhere Schule oder auf eine andere Hauptschule? Du müsstest schon ein wenig ausführlicher werden. Solltest Du auf eine andere Hauptschule wechseln wollen, ist es sehr fraglich, ob es Dir dort vielleicht besser gefallen könnte. Das kommt halt auf die Gründe an, warum Du Dich bei Deiner bisherigen Schule unwohl fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu müssten wir erst mal wissen, was dein Unwohlsein denn verursacht. Das du dich nicht wohl fühlst allein ist auf jedenfall kein schlagender Grund für einen Wechsel, das ist nicht mal ein Grund für dein Blaumachen. Du hast ja selber geschrieben, das da mehr ist, das musst du preisgeben, wenn du einigermaßen sinnvolle Ratschläge willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie klingst Du nicht nach Hauptschule. Groß- und Kleinschreibung beachtet, sogar ab und zu ein Komma gesetzt. Stilisitisch könntest Du vielleicht noch etwas feilen, aber eine brauchbare Grundlinie ist zu erkennen.

Leider hast Du überhaupt keine Gründe genannt, die Dich haben schwänzen lassen: Langeweile, mobbende Mitschüler, Probleme mit der Mathelehrerin, frisch verliebt, Weltschmerz, zu wenig gefordert, zu viel gefordert. Hier solltest Du schon offen sprechen, kommt meistens besser an, als wenn Du bei der Lehrerin mit dieser "Leck mich"-Haltung aufschlägst.

obwohl da noch etwas ist ...

???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung