Frage von KrauseIngeborg, 19

Was für Ansprüche habe ich (Nutzungsausfall, Leihwagen, wie lange darf der Wagen weg sein, Steuern u. Versicherung sind ja auch bezahlt )?

Hallo, ich habe einen T4 Wohnmobil und habe den Zahnriemen in einer Werkstatt machen lassen. Jetzt ist der Zahnriemen nach nicht einmal 12.0000 km gerissen und wahrscheinlich laut Auskunft ADAC ist der Motor kaputt.Die Werkstatt hat den Wagen am 23.6.16 abgeholt, der Besitzer d. Werkstatt hat nun aber bis zum 11.7.16 in Urlaub und kann sich erst dann kümmern. Wir haben am 21.7. bis 24.7.16 Urlaub bin Holland gebucht( Campingurlaub) und vorrausichtlich ist der Wagen dann nicht fertig. Was für Ansprüche habe ich( Nutzungsausfall, Leihwagen, wie lange darf der Wagen weg sein, Steuern u. Versicherung sind ja auch bezahlt .) Bitte um Auskunft. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen Inge Krause

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von KfzSVnrw, 7

den Zahnriemen in einer Werkstatt machen lassen.

Wann hast du den Zahnriemen wechseln lassen? Innerhalb der letzten zwei Jahre, so dass noch Gewährleistung besteht?

 nach nicht einmal 12.0000 km gerissen

Welchen Wechselintervall hat dein Motor?

Was für Ansprüche habe ich( Nutzungsausfall, Leihwagen, wie lange darf der Wagen weg sein, Steuern u. Versicherung sind ja auch bezahlt .)

Ob du überhaupt irgendwelche Ansprüche hast ist davon abhängig, ob der Schaden innerhalb der Gewährleistungszeit von zwei Jahren aufgetreten ist.

Der vom Hersteller angegebene Wechselintervall ist lediglich eine Empfehlung und bedeutet keine Garantie dass der Zahnriemen auch tatsächlich so lange hält. Sehr oft wird zudem ein zeitlicher Intervall, ebenfalls als Empfehlung angegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten