Frage von Laempchen1, 68

Was frisst mein Datenvolumen?

Gestern habe ich auf meinem iPhone (4S) neues Datenvolumen gekauft, 200MB. Habe das Handy weggelegt, nur die Apps „Fotos“ und „Whatsapp“ waren nicht geschlossen. Ich habe NICHTS am Handy gemacht. Zwei Stunden später bekam ich plötzlich eine SMS und das Datenvolumen war einfach wieder aufgebraucht. Heute das selbe nochmal.

-Hintergrundaktualisierung ist aus -Updates sind nur im Wlan erlaubt -alle Apps waren geschlossen -nix neues installiert -keine Videos oder sowas runtergeladen. NICHTS.

Was ist da los? Kann mir jemand helfen?

Danke!!

Expertenantwort
von Applwind, Community-Experte für Handy & iPhone, 68

Schau mal unter Einstellungen-Mobiles Netz-Das sind alle Apps die mobiles Netz wollen und kannst du es ggf ausschalten

Kommentar von Laempchen1 ,

Hab ich, danke :) Problem besteht immer noch!

Kommentar von Applwind ,

Schalt mal ab was du nicht brauchst.

Kommentar von Laempchen1 ,

Hab ich schon. Fast alles! Da sind nur noch ein paar ganz kleine Apps an, die fast keinen Verbrauch haben. Trotzdem kann ich dem Datenvolumen beim Schrumpfen zugucken.

Kommentar von Applwind ,

Du Kannst auch einstellen wie du surfen willst.

LTE 3G 2G

Kommentar von Laempchen1 ,

Bringt irgendwie auch gar nichts. Apps, die gar keinen Zugang zu mobilen Daten mehr haben dürften, schicken jetzt trotzdem noch Push-Nachrichten.
Was mach ich falsch??

Kommentar von Applwind ,

Schau dir mal bei den Einstellungen unten alle Apps an manchmal wird es Mobile Daten auch geben auch wenn du es abgeschaltet hast.

Antwort
von janno0105, 31

Auch wenn alle Apps geschlossen sind, laufen die meisten im Hintergrund weiter wie Facebook!
Die zieht nämlich am aller meisten.
Melde dich einfach jedesmal ab wenn du nicht mehr in Facebook aktiv bist, dass spart viel Datenvolumen!

Antwort
von Tescue, 62

kann man das nicht in den einstellungen nach schauen was wie viel verbraucht hat?

Antwort
von Alopezie, 60

Was sagt denn die Statistik?  Also welche App nimmt wieviel MB? 

Kommentar von Laempchen1 ,

Nix ungewöhnliches, Safari hat am meisten, aber ich hatte eben auch viel gesurft. Nur in dem Zeitraum, wo es sich so schnell leergesaugt hat, hab ich das Handy nicht in der Hand gehabt!

Kommentar von Alopezie ,

Hast du viele WhatsApp Nachrichten bekommen oder welche die mehr MB verbrauchen? Z.B. Fotos, Videos, sprach Aufnahmen, Musik? Oder versucht die Foto App deine Fotos mit deiner cloud zu sichern? 

Kommentar von Laempchen1 ,

Auch nicht :( ich habe ein Video geschickt bekommen, das hatte aber nur 4MB. Cloud benutze ich gar nicht. Und ich habe eben auch keine Einstellungen verändert! Nichts neues aktiviert. Habe das Iphone ja schon lange. Deshalb ist es so unheimlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community