Frage von NadiiNiizaki, 152

Was findet ihr wichtiger in eurem Beruf: viel Geld oder Spass?

Antwort
von Sunnycat, 72
Spass

In erster Linie sollte ein Beruf Spaß machen, im Idealfall hat man beides.... Was nützt mir gutes Geld, wenn ich jeden Tag widerwillig in die Arbeit muss und mich dabei kaputt mache...

Antwort
von rotesand, 33
Spass

Auf jeden Fall der Spaß :)

Geld macht nämlich nicht glücklich & wenn man sich auf die Arbeit quält, nutzt einem auch das viele Geld nix mehr ----------> andere Dinge sind für mich wichtiger. Zum Beispiel, dass der Job einfach Freude macht & auch das Betriebsklima passt!

Antwort
von Kitharea, 73

Ich gebe für nichts ne Stimme her, weil ich finde die Mischung machts. Spaß bringt mir nichts außer Spaß und Geld bringt mir nichts außer Geld.

Ich würde weder für NUR Spaß oder NUR Geld arbeiten gehen wollen.

Antwort
von Latina71, 74

Im Grunde Spaß! Denn man macht es ja in der Regel sein Leben lang. Geld kann aber auch ein bisschen kompensieren, insofern ist es wohl eine Mischung von beidem, so dass man in beide Richtungen Kompromisse machen muss. 

Antwort
von BVBDortmund1909, 24
Spass

Der Beruf sollte schon Freude bereiten,sodass man Engagement und Leistungsbereitschaft zeigen kann.Man muss es als ,,Hobby" sehen,dann ist man auch erfolgreich,arbeitet sich höher und bekommt auch seine Auszahlungen.Wie gesagt,die Freude macht's,denn die ist von höchster Priorität.

Kommentar von Miramar1234 ,

Das kann natürlich nur die ideelle Sichtweise sein.In der Praxis ist es für eine breite Schicht schon gut,überhaupt eine Beschäftigung zu finden,die nicht prekär ist,und die Freude im Beruf ist dann oft sehr mäßig.Je niedriger das Bildungsniveau,desto geringer dürfte der Spaßfaktor sein,und auch die Penunzen gleichen das oft nicht aus.

Antwort
von XxLesemausxX, 33
Spass

Hallo NadiiNiizaki, 

ich bin mir leider nicht ganz sicher. Mir ist natürlich der Spaß wichtig, allerdings gibt es keinen Beruf, der mich wirklich interessiert. Daher gucke ich wo ich am meisten Freizeit habe.

Ich wähle aber mal Spaß. Ist im Grunde auch wichtiger. Man lebt ja nicht um sich durchs Leben zu quälen. ;-)

L.G.
XxLesemausxX

Antwort
von aurora13, 74
Spass

Die Arbeit sollte schon Freude bereiten, sonst belastet sie und man ist immer müde und gestresst...was bringt einem dann das schöne Geld?

Antwort
von LittleMac1976, 41
Spass

Klar ist Geld wichtig, aber was nützt einem das viele Geld, wenn man keinen Spaß bei der Arbeit hat oder im Gegenteil vielleicht sogar noch Bauchschmerzen.

In dem Beruf willst du ja vielleicht länger bleiben, daher ist Spaß wichtiger

Antwort
von Nibelungen, 31
Spass

Natürlich ist Geld auch wichtig, aber was nützt es einem, wenn man stinkreich ist, aber die Arbeit keinen Spaß macht?

Antwort
von KeyYang, 60

Spass ist auf jeden fall wichtiger, ein job den man nicht gerne mach macht auf dauer krank

Antwort
von Eyke59, 60

Denke mal das kann man so nicht beantworten.

Es ist wichtig auch Geld zu verdienen sodass man gut davon leben kann.

Aber wenn man an dem Beruf gar keine Freude hat und jeden Tag mit Horror zur Arbeit geht, um viel Geld zu verdienen ist es auch nicht das Richtige.

Muss eine Kombination aus beiden sein !!

Antwort
von DeFlamingos, 53
Spass

Klar ist Geld wichtig, will ich aber acht Stunden, auf der Arbeit, eine Fre**e ziehen - natürlich nicht!

Arbeit muss Spaß machen und heutzutage ist es auch möglich.

Damals war es nicht üblich, sich etwas aussuchen zu können. Da blieb einem gar nichts anderes übrig, als der Erstbeste zu nehmen..

Gibt nichts Schlimmeres, als morgens aufzustehen und kein Bock auf seine Tätigkeit zu haben - glaub mir.

BG

Antwort
von HalloRossi, 34

In erster Linie Spaß, denn dazu macht man den Job dann zu lange!

Antwort
von MarioXXX, 16
Spass

Lieber arm und glücklich als reich und depressiv.

Antwort
von Duamo, 58
Spass

Es sollte ein Kompromiss aus beidem sein.

Eine Arbeit von der man gut leben kann und zu der man gerne geht.

Total viel Spaß und dann nur ein paar wenige hundert € auf dem Konto bringen nichts.

Monatlich viele tausende € bringen auch nichts, wenn man sich zwingen muss, dort hin zu gehen und dann da keinen Spaß hat und die Zeit nicht umgeht.

Ich glaube, Spaß ist wichtiger. Aber Geld muss eben auch stimmen.

LG Dua

Antwort
von GesellinX, 13
Spass

wenn man macht, was man liebt, muss man keinen Tag im Leben arbeiten ;)

Antwort
von Miramar1234, 57
Spass

Aber umsonst will ich auch net arbeiten.)

Antwort
von Labertaschen, 47

Spass, aber natürlich genug Geld, damit ich nicht auf dem Zahnfleisch gehe :)

Antwort
von Kout78, 52

Geld ist nicht alles man muß sich wohl fühlen

Antwort
von KickLulu, 19

Beides aber eher Spaß

Antwort
von Shedopen, 2
Spass

Der Sinn des Lebens ist Spaß

Antwort
von schelm1, 41

Von Spaß kann man sich nichts kaufen! - Totlachen ginge vielleicht als Endlösung!

Antwort
von MichaelP08, 43
Spass

Spass... schließlich muss man den quatsch tausende stunden machen...

gehalt muss aber auch zu einem guten leben reichen.

Antwort
von Rarietaet, 26
viel Geld

am besten ist beides,

aber bei den zuständen,jepp,der zaster ist da wichtiger als der spaß,leider :-(

Antwort
von MarcGoldschmidt, 35
viel Geld

Definitiv das Geld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten