Frage von EinTypDerHilft, 70

Was findet ihr vom Globe Prowler?

Ich bräuchte mal ein neues Longboard , und wollte fragen ob des Board gut wär. Wenn ihr andere Ideen habt (zusammenstellen des LB oder auch ein ganz anderes Board . :) mfg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sk8terguy, Community-Experte für Freizeit & longboard, 19

Globe ist alles in allem okay.

vor circa einem jahr war das Globe Prowler eigentlich auch immernoch eines der anfängerboards die ich zuerst vorgeschlagen habe, das schöne am Prowler ist nämlich das es ein sehr ausgewogenes setup hat, und vom sliden, über carven, zu cruisen, über distance bis hin zum dancen eigentlich alles ein bisschen kann.

nachteil bei globe ist das die qualität der decks tatsächlich nicht so hoch ist wie bei einigen anderen boards aus der preisklasse bspw. Jucker Hawaii, Ninetysixty, und auch einigen Long Island modellen die eher im unteren preis bereich sind...

ansonsten gibt es aber immernoch das Titus Rod V2, sowie das Titus Rod,
die sind beide eigentlich eine nette alternative zum prowler... das Rod
V2 ist hierbei der bessere allrounder... beides sind quasi designkopien vom prowler und sind zumindest was die deckqualität angeht ein stück besser. Die lenkgummies in den Slant trucks sind zwar nicht so toll, aber die kann man auch für ca 5-10€ durch bessere ersetzen sollten die dich stören.

wenn du nur cruisen willst kann man sich aber auch einfach mal nach anderen boards umsehen. das Madrid Trance findet man bspw. immer mal wieder um die 130€, das ist zum cruisen auch voll okay. das Titus wolf gibt es sogar schon ab 100€, und ansonsten sind aus Sk8dlx auch einige RUNE boards im Sale, die wären auch einen blick wert.

und ein echter geheimtipp ist das Long Island Sun. das ist mit ca 88cm zwar ein eher kleineres board, allerdings hat es halt Long Island Qualität. heisst die deck qualität ist mindestens so gut wie bei jedem der oben genannten boards, die rollen sind mit 83A weich genug zum cruisen, und lassen trotzdem slides und andere spielereien zu, und die achsen sind da halt Bear Grizzly 852, das sind echte marken trucks, die die qualität der achsen an allen anderen bishe rgenannten boards locker in den schatten stellen. selbst wenn ich mir ein 350€ complete zum cruisen zusammen stellen dürfte würde ich bear grizzlys nehmen, das sind einfach hammer teile.

Antwort
von Alex9Q1, 47

Was möchtest du denn mit dem Board machen und was ist dein Budget? Ich denke das Prowler wurde als Anfängerboard längst abgelöst, es empfiehlt auch eigentlich keiner mehr Bretter von Globe. Alternativ könntest du dir mal die Bretter von Ninetysixty oder Juckerhawaii angucken, die sind recht günstig aber preiswert.

Kommentar von EinTypDerHilft ,

Einfach nur cruisen (So 120/130€)

Kommentar von Alex9Q1 ,

Dann das Ninetysixty BooBam, kostet glaube ich 130€ oder 138€

Kommentar von EinTypDerHilft ,

hab mal kurz geschaut kostet jedoch 160 € :/ Nunja hab gehört dass des Prowler des beste board unter 200€ ist

Kommentar von Alex9Q1 ,

Meine das irgendwo bei 130€ gesehen zu haben, ich gucke eben nach! Prowler naja, eigentlich sollte man unter 200€ eher zu Ninetysixty oder Jucker Hawaii greifen. Globe ist nicht ganz das wahre

Kommentar von EinTypDerHilft ,

Deswegen Frage ich; D

Kommentar von Alex9Q1 ,

Ah okay, dort wo es 130€ gekostet hat ist es ausverkauft. Ansonsten hab ich auch vor ein paar Tagen das 2014 Modell davon als 70€ Schnapper auf Ebay gesehen. Globe ist also wie gesagt nicht wirklich zu empfehlen, eher Ninetysixty oder Jucker Hawaii. Sonst guck doch mal, ob du was in den Facebook Longboard Flohmarkt Gruppen findest? Eigentlich sollten dir da wohl welche vernünftige Sachen anbieten, wenn du sagst, dass du was zum Cruisen für Anfänger suchst

Kommentar von Alex9Q1 ,

Also die von Ebay und den Börsen sind natürlich gebraucht

Kommentar von EinTypDerHilft ,

Als gebraucht ne:/ Aber mal so was würdest du bei Jucker Hawaii empfehlen so 150 Euro?

Kommentar von Alex9Q1 ,

Nun, bis 150€... Sind da ja fast nur Pintails, bis auf das Wikiwiki. Würde das wahrscheinlich vorziehen, weil ich die Pintail-Form einfach unpraktisch finde. Aber da stellt sich die Frage, ob man nicht doch vielleicht ein bisschen mehr spart und sich einfach das Ninetysixty holt

Kommentar von EinTypDerHilft ,

Da ich 13 bin wirds schwer mit Geld :3

Kommentar von Alex9Q1 ,

Ach so ja, verständlich 😅

Antwort
von MoritzSkate, 19

Also kauf dir auf keinen fall das prawler! Es ist das schlechteste longboard das ich kenne! Wenn du ein günstiges board willst greif zu den titus longboards oder hol dir ein madrid board sind beide ok

Kommentar von sk8terguy ,

wenn das prowler das schlechteste ist das du kennst, dann kennst du offenbar ziemlich wenige longboards.

Antwort
von lisakaulitz, 12

Nicht so gut

Jucker Hawaii
Ninty sixty
Miller division

Empfehle ich dir

Kommentar von MoritzSkate ,

Wenn dann gleich richtig mit nem Apex Diamond Drop 40

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community