Was findet ihr schlimmer - Wenn man ausgelacht oder beleidigt wird?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ausgelacht zu werden. Beleidigungen gehen meistens an mir vorbei, da sie (wenn es keinen triftigen Grund dafür gibt) wirklich sehr niveaulos sind. Von anderen Menschen ausgelacht zu werden, finde ich um einiges schlimmer. Es ist einfach nur gemein, man kann nichts dagegen tun und wird  bloßgestellt. Am schlimmsten ist es, wenn man z.B in der Schule eine Rede/Präsentation halten muss und dann plötzlich jemand lacht. Man bezieht das dann natürlich auf sich (auch wenn dieser jemand wegen etwas ganz anderem gelacht hat) und wird unsicher.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trauma228
10.11.2016, 21:43

Also ich werde täglich ausgelacht. Es ist ein Teil von meinem Leben. Ich habe auch niemanden.

0
Kommentar von xxTOxx
10.11.2016, 21:43

Weshalb wirst du denn ausgelacht?

0
Kommentar von xxTOxx
11.11.2016, 10:56

Naja, so ein Verhalten wirkt meistens sehr kindisch, da kann es schon mal vorkommen, dass dich andere auslachen. Vielleicht musst du einfach noch etwas reifer werden.

0

Beides kann verletzend sein und einen Prägen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trauma228
10.11.2016, 21:11

Wenn ich ausgelacht werde juckt mich das nicht. Dann bin ich anscheinend lustig genug dafür, dass man über mich lacht.

0

beides zeugt von Menschen die eigentlich neidisch sind auf das was du machst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung