Frage von Dawida20, 57

Was finden alle nur an Justin Bieber?

Er ist doch tot langweilig und richtig hässlich.

Antwort
von IsaSparkle, 19

Wieso beschäftigt dich das so sehr, dass du dir die Zeit nimmst, eine Frage darüber auf GF zu stellen, wenn du ihn scheinbar so sehr verabscheust?

Vor ein paar Tagen hat sich ein Junge aus meiner Klasse daüber ausgelassen, wie unfassbar mies er Justin Bieer findet - was mich ein kleiines bisschen verwundert hat, was die Tatsache, dass er erstaunlich viel über ihn wusste. Als ich ihn darauf angesprochen habem meinte er nur: "Gerade weil ich ihn so hasse, beschäftige ich mich mit ihm!"

Erkennst du die Logik?

Ich auch nicht.

Wenn du ihn nicht gut findest, dann ist gut. Schließlich wird es kaum so sein, dass er jeden Tag vor dir steht und dich nervt, oder jeden Tag irgendwer anders zu dir kommt und von Justin schwärmt.

Wenn doch (warum auch immer...) sag doch einfach: „Ich mag den nicht will daher also auch nichts von dem hören", schiebst das Thema von dir weg und gut ist.

Jetzt zu deiner eigentlichen Frage:

Jeder soll doch gut finden, was und wen er will - niemand zwingt dich, die Meinung zu teilen.

Langweilig - wie definierst du das? Musik, die dich nicht interessiert? Oder er insgesamt? Wie auch immer, wieder stellt sich mir die Frage, warum du dich dann mit ihm beschäftigst.

Richtig hässlich - ich will ja dein Weltbild nicht zerstören, aber es gibt etwas, das nennt sich unterschiedlichen Geschmack. Die einen finden das schön und gut, was andere vieleicht nicht mögen und andersherum.

Noch etwas: Falls es dir noch nicht aufgefallen ist: Die Welt lässt sich nicht in schön und hässlich unterteilen. Schön ist auch nicht gleichbedeutend mit gut so wie hässlich nicht gleichbedeutend mit schlecht ist.

Es gibt viel mehr, worauf man achten kann und sollte - vieles davon ist bedeutend wichtiger als Schönheit oder eben keine Schönheit.

Ich finde Justin weder langweilig, noch richtig hässlich. Ich finde, dass sein Leben irgendwie interessant ist (entdeckt durch Youtube, und wie er dann recht schnell eine echte Berühmtheit geworden ist und so), dass er talentiert ist und dass er meiner Meinung nach ziemlich gut aussieht bloß ein weiterer Bonuspunkt ist.

Ich mag Justins Musik und ihn als Person den öffentlichen Lebens.

Kurze Erinnerung: Das was ich geschrieben habe, ist keinesfalls nur auf Justin Bieber beschränkt. Es gilt für alles was ungefähr in diesem Bereich liegt.

Ein Tipp noch für dich: Leben und leben lassen und alle sind glücklich.

Antwort
von xAveryx, 31

„Alle" stimmt schon mal gar nicht. Er hat genug Hater bzw. Leute, die ihn bzw. seine Musik nicht mögen.

Ich persönlich mag schon seit vielen Jahren seine Musik und finde ihn als Person auch super (natürlich ist er jetzt nicht DER Vorzeigestar) und dazu sieht er für meinen Geschmack noch mega gut aus. Aber das ist natürlich Ansichtssache. Und wenn du das anders siehst ist das voll okay.

Antwort
von Fragerling, 29

Ich persönlich finde nichts an ihm, sondern mag einfach nur ein paar Musiktitel von ihm und ich glaube du musst deine Definition von "richtig hässlich" noch einmal überarbeiten.

Antwort
von TheAllisons, 35

Finde ich nicht, der ist doch megacool

Antwort
von joheipo, 25

Seine weiblichen Fans erkennen in ihm einen Gleichwertigen: strohdumm und noch nicht geschlechtsreif.

Das verbindet.

Kommentar von oceanholic ,

En 1er Abi und Kaderreiter aber strogdumm? hmm glaube nicht dass ich dumm bin :)

Antwort
von Schachmattt, 2

Niemand ist hässlich...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten