Was fehlt meinem Neffen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da jeder Mensch sehr individuell ist, wirst Du da auch im Internet nicht weiter kommen!

Sollte die Mutter nichts unternehmen, dann kannst Du Dich mit Deinen Bedenken auch mal ans Jugendamt wenden! Der Junge sollte mal gründlich untersucht werden und dann natürlich entsprechend gefördert.

Sehr schade, dass die Mutter da nicht zugänglich scheint. Aber Du kannst da sicher auch aktiv werden. Wichtig ist ja das Kind!

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar kein Arzt (und mich würde es wundern, wenn sich einer hier herumtreibt), aber ich teile deine Befürchtungen. Um Gewissheit zu haben, sucht einen Kinderarzt auf. Sollte sich die Mutter quer stellen dann lock die halt (Der Behindertenpauschbetrages eines Kindes kann sich bei den Eltern steuermindert auswirken -> sofern ein Gutachten/Behindertenausweis vorliegt... so traurig es ist, manche lassen sich nur von Geld überzeugen... kenn ich auch aus meiner Familie).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katermaiki
30.03.2016, 15:24

ja geld und aussehn ist ihr sehr wichtig.nur bleibt der kleine auf der strecke.ich hab selber 4 kinder aber bei meinen läuft alles normal.die mutter wird auch sauer wen man ihr das sagt das sie mit ihrem sohn was unternehmen muss.....sie sieht das leider nicht so

1

geht denn  niemand mit dem kind mal zum kinderarzt ?  ist er denn schon in er schule ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katermaiki
30.03.2016, 15:09

hi ja aber die mutter macht nix er sollte auch schon in einen intigrations kindergarten aber darum kümmerte sie sich auch nicht.inder schule ist er noch nicht er wurde zurück gestellt kommt im sommer auf eine förderschule.

0

Mir stellt sich nun die Frage, warum man solche Defizite nicht bei den U-Untersuchungen festgestellt hat. Wurden diese etwa nicht wahrgenommen?

Falls nicht, sollte dies zwingend nachgeholt werden bzw. sollte hier die Vorstellung bei einem Arzt erfolgen. Liegen hier tatsächlich geistige Defizite vor, dann wäre es ratsam wenn man sich nach Fördermöglichkeiten für den Jungen umschaut.

Sprich bitte nochmal mit seiner Mutter darüber!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katermaiki
30.03.2016, 15:26

bei den u-untersuchungen ist er überall ein ende zurück und weit hinter dem was er können müsste.er wird 7 er weiß nicht wie er mit nachnahmen heiß noch wo er wohnt er spricht wie ein 3 jähriger.er bekommt aber logop. ich denke ergo hat er auch bekommen nur geht sie da nicht hin.zu huase wird er garnicht gefördert.mir ist das jetzt nur extrm aufgefallen da ich mit ihm im urlaub war.....

1

Das Kind gehört dem Kinderarzt vorgestellt! Warum kümmert sich dei Mutter nicht??? Dann nimm Du das in die Hand,bitte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katermaiki
30.03.2016, 15:13

die mutter hat schon bestimmt sachen vom arzt bekommen kümmert sich aber nicht darum.ich habe schon mit dem kinderazt gesprochen aber bekomme keine informationen da ich nicht die mutter sondern die tante bin.aber ich denke er hat eine behinderung.was noch nicht erkannt wurde.

0

Wenn du dir wirklich Sorgen um deinen Neffen machst solltest du zum Arzt gehen und nicht irgend eine community fragen



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung