Frage von FSXplayer2905, 45

Was fehlt der Sicherheit in Flugzeugen?

Liebe Community! Mich interessiert in letzter Zeit das Thema Sicherheit in Flugzeugen. Daher ist meine Frage: Was meint ihr fehlt noch um Flugzeuge auch bei Abstürtzen maximal zu sichern? Danke im Vorraus. LG Flo

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, 19

Heutzutage ist das Fliegen so sicher, wie es nach dem Stand der Technik, der wissenschaftlichen Forschung (Belastung von Piloten und Fluglotsen, Ökonomie von Arbeitsabläufen und Informationsverarbeitung, Flugmedizin) nur sein kann. 

Hundertprozentige Sicherheit wird es nie geben, aber die Luftfahrt ist doch ganz gut aufgestellt. 

Allerdings sind - trotz aller Forschung - die meisten Unfälle immer noch auf menschliches Versagen zurückzuführen. Meine Konsequenz daraus ist: Piloten abschaffen und die Computer fliegen lassen. 

Was gibt es, um Leute zu retten: Rutschen, Fallschirme, Schleudersitze, absprengbare Kabine. Rutschen sind umsetzbar, der Rest ist gewichts- und zeitmäßig (schnelle Evakuierung) nicht oder kaum zu schaffen. 

Alle Flugzeugsysteme (Elektrik, Pneumatik, Hydraulik, IT, Triebwerke) sind ausfallsicher vorhanden; die Flugsicherung ist genauso gut aufgestellt: Radar, Computer, Datenleitungen etc.). Schulung aller Beteiligten kann funktionieren, aber eine letzte Unsicherheit bleibt. 

Du kannst ja mal beim DLR nachschauen oder bei den beiden großen Herstellern zum Thema "Future of Flight": 

Eine Airbusseite - nennt sich "Future by Airbus“ 

http://www.airbus.com/innovation/future-by-airbus/?contentId=%5B_TABLE%3Att_cont...

oder bei Boeing "Flying into the future" 

http://www.boeing.com/news/frontiers/archive/2013/november/index.html#/20/

Und dann studierst Du Flugzeugbau oder Luft- und Raumfahrttechnik und machst Dir Gedanken über Rettungssysteme bzw. noch mehr Sicherheit bei der "klassischen" Fliegerei. 

Kommentar von ramay1418 ,

Danke für den Stern! 

Antwort
von Hardware02, 32

Ich sehe die verstärkte Cockpittür, die sich auch bei Lebensgefahr nicht von außen öffnen lässt, als großes Sicherheitsrisiko an. Auch an 9/11 hatten sich die Terroristen schon IM Cockpit verschanzt, und Crew und Passagiere haben versucht, mit einem Servierwagen die Tür aufzubrechen.

Leider vergeblich. Das war der Flug, der vermutlich das Weiße Haus treffen sollte und dann auf diese Wiese gestürzt ist.

Außerdem ist diese Regelung zu den Flüssikeiten sinnlos. Warum? Es könnte wieder einen Anschlag mit Sarin geben, wie in der U-Bahn von Tokio. Und da reicht es auch locker, wenn man 2 x 100 ml der Grundstoffe dabei hat (oder 4 x 100 ml), die man in harmlose Parfümflaschen oder ähnliches abgefüllt hat. 

Es wundert mich, dass so etwas noch nicht passiert ist. 

Außerdem fehlt ein Schutz gegen Boden-Luft-Raketen. 

Kommentar von FSXplayer2905 ,

Meine Güte schreib das nicht sonst bringst du noch jemanden auf Ideen. xD

Kommentar von Hardware02 ,

Hmm. Auch wieder wahr. Ich schreibe es nicht mehr. 

Kommentar von ramay1418 ,

1) Die Tür soll Terroristen abhalten - und das tut sie. Ansonsten: Wozu soll sie zu öffnen sein? Damit ein FSX-Junkie seine nicht vorhandenen Fähigkeiten testet? Dem einen Absturz dr GWI stehen (vielleicht) sehr viel mehr NICHT stattgefundene Entführungen gegenüber. 

2) Flüssigkeiten lassen sich zu einem Sprengstoff mischen - und die Untergrenze liegt wohl bei 100 ml pro Anteil; ansonsten hätte man es sicher noch weiter reduziert. 

3) Es gibt neue Detektoren, die Flüssigsprengstoffe aufspüren können.  

4) Sarin ist wie Tabun, Soman, VX und VR ein Nervengas, dass aber auch mit der neuen Detektionstechnik aufgespürt werden kann. 

5) Ein Passagierflugzeug ist kein Kampfjet oder ein Flugzeug der Flugbereitschaft; die sind mit einem Schutz ausgerüstet. Für Passagierflugzeuge müssten Zivilpiloten in der Abwehr solcher Flugkörper geschult und außerdem erst einmal internationale Abkommen getroffen werden. 

Es gilt aber: Einfach mal dem LBA und der EASA Lösungsvorschläge anbieten. 

Kommentar von Hardware02 ,

1) Nein. Es stehen eben keine verhinderten Entführungen dem gegenüber. Im Gegenteil: Es gab noch zwei weitere Fälle mit einem Piloten, der sich (und alle an Bord) umbringen wollte. 

In einem dieser Fälle, das war in Afrika, war der Suizid erfolgreich.

Im zweiten Fall hat die Partnerin des Piloten kurz vor dem Start noch die Polizei angerufen. Der Pilot hat ihr nämlich in einer SMS angekündigt, was er tun wollte. Dieser Flug ging von Italien nach Japan.

Diese Tür ist ein erhebliches Sicherheitsrisiko.

Kommentar von Hardware02 ,

P.S. Hier ein Link zu dem Piloten-Selbstmord in Afrika: http://www.bbc.com/news/world-africa-25482083

Das mit Italien stand in einem der vielen Berichte über den Germanwings-Absturz, der durch diese verstärkte Tür verursacht wurde.

Antwort
von ReverserK, 12

Also fliegen wird schon mal nie Perfekt sein. Dafür macht der Mensch zu viele Fehler. An sich kann ja der Roboter kein Fehler machen, er führt das aus was der Mensch ihm sagt. Wie können fliegen nur Sicherer machen wenn wir selber weniger Fehler machen.

Antwort
von NoNameAvible, 33

Dieses System das letztens in den Nachrichten war, wo bei einem Absturz die Kabine mit einem Fallschirm gerettet wird und der Rest des Flugzeuges abstürzt.

Antwort
von janfred1401, 33

Für jeden Fluggast einen Falschirm :-)

Flugzeuge sind die sichersten Verkehrsmittel.

Warum fragst du nicht, was man an der Sicherheit für Radfahrer verbessern könnte.

Oder für Spielplatzkarusells???

Kommentar von FSXplayer2905 ,

Wenn die Triebwerke am Flugzeug hinten angebracht sind würde ich nicht so gerne rausspringen...mit oder ohne Fallschirm.

Kommentar von janfred1401 ,

Einen Absprung aus 10000m Höhe würden auch die wenigsten überleben. Selbst wenn du einen dicken Pullover und Handschuhe mit ins Handgepäck nimmst.

Antwort
von Skinman, 10

Auftrieb.

Antwort
von Hooks, 45

Nichts. Die sind sicher genug. Das ist überhaupt nicht das Problem. Das liegt ganz woanders.


Kommentar von FSXplayer2905 ,

Wo denn zum Beispiel?

Kommentar von schmetterling56 ,

Wo denn?

Kommentar von Hooks ,

Sucht mal im Netz, aber nciht in MAinstreammedien, die sagen Euch das nicht.

Kommentar von FSXplayer2905 ,

Warum sagst dus uns nicht? Bist du von den Mainstreammedien? :-)

Kommentar von Hooks ,

Sonst würde ich das doch nicht sagen!

Weil man das hier nciht sagen darf, die löschen das immer geich wieder, was nicht zur offiziellen Pro paganda gehört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten