Was fehlt dem pc noch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sieht aus wie ein altes Mainboard...

IDE und Floppy Schnittstellen. Ich gehe von einem älteren Intel CPU aus. Keine PCIe Slots....
Du brauchst ein Netzteil, ein Gehäuse und ein Laufwerk. Wichtig ist beim Einbau des Mainboards die Abstandhalter zu nutzen damit es keinen Kurzschluss gibt.

Aufrüsten mit neuer Hardware wird eher unwirtschaftlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Denno2015
30.01.2016, 09:42

Achja und ein frischen Kühler... dafür musst du aber wissen welcher Sockel verbaut ist.

0

Alles was ich dir dazu sagen kann ist: Sockel 775 mit einem Pentium 4 von 2,66 bis 3,6ghz oder einem Celeron D von 2,55 bis 3,2ghz. Der Ram ist DDR 400 Ram mit höchstens 2 GB. Dazu gibts noch einen AGP 4x/8x Slot, 3 PCI Slots und einen CNR Slot. Und daraus kann man ableiten dass dieser PC so gut wie unbrauchbar ist. Er wird zwar laufen, aber für neuere Betriebssysteme braucht man schon 4GB Ram was bedeutet dass du Windows XP bräuchtest wenn du überhaupt 2gb hast. Dann ist das nächste Problem dass wahrscheinlich dein Handy eine bessere performance hat als dieser ganze PC. Ich würds persönlich lassen da noch Geld reinzustecken. Zu deiner Frage: Du brauchst noch ein Netzteil und ein Gehäuse und eventuell noch ein Laufwerk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SATA ist keine Festplatte, aber das nur nebenbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Festplatte oder soll SATA das heißen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!

Ein ganz schön altes Gerät, erwarte nicht das Du damit die neusten Spiele spielen könntest oder sowas!

Was fehlt ist:

- Netzteil

- Rest des Lüfters, bzw. der Lüfter an sich, denn der Kühlkörper ist schon da.

- Gehäuse

Wenn alles richtig angeshclosen ist, müsste er funktionieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cd Laufwerk, gehäuse, netzteili

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?