Frage von Minka773, 63

Was essen Vegetarier um genug eisen auf zu nehmen?

Antwort
von igelball, 16

Vegetarier haben bei gewöhnlicher "Durchschnittsernährung" grundsätzlich keine Schwierigkeiten mit der Eisenversorgung. Zwar kann Eisen aus pflanzlicher und nicht-fleischiger tierischer Kost nicht so gut im menschlichen Organismus gespeichert werden, aber sofern man nicht regelmäßig irgendwelche extremen Fastenkuren macht oder sonstige "speziellen" Ernährungsphilosphien pflegt (Rohkost-Veganismus, etc.), bekommt man in aller Regel genug Nährstoffe.

Man muss sich also nicht in übertriebener Weise Gedanken machen, also weder spezielle Nahrungsmittel zu sich nehmen noch irgendwelche Eisentabletten schlucken. Du musst weder kiloweise dunkelgrünes Gemüse futtern noch dir täglich Linseneintöpfe und Vollkornmüslis einverleiben. Das war früher vielleicht mal die Empfehlung, aber neuere Untersuchungen zeigen, dass Vegetarier selten mit Eisen unterversorgt sind.
Ich persönlich esse selbst fast mein ganzes Leben lang kein Fleisch (aus persönlicher Abneigung, nicht aus gesundheitlichen/ethischen/religiösen Gründen - als "Vegetarier" würde ich mich deswegen nicht bezeichnen), aber hatte nie ernhärungsbedingte Mangelerscheinungen, obwohl ich rein nach Lust und Appetit esse und nicht nach Nährstoffgehalten.

Anders sieht die Sache bei bestimmten Stoffwechselstörungen aus, bei der die Nährstoffaufnahme gehemmt ist, oder auch im Fall einer Schwangerschaft. Aber das hat natürlich nichts mit Vegetarismus selbst zu tun, sondern betrifft dann genauso Fleischesser. In beiden Fällen hat man ja aber normalerweise eine ärztliche Betreuung, sodass man da abgesichert sein sollte.

Antwort
von onlyone, 33

Linsen, Pfifferlinge, Bohnen, Erbsen, Spinat, Petersilie, Rote Beete, Paprika, Aprikosen, Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren, Weizenkleie, Hirse, Haferflocken, Roggenbrot, Vollkornreis, Zimt, Sojamehl, Pinienkerne, Sesam, Mohn, Sonnenblumenkerne, Haselnüsse, Amaranth, Quinoa, Haselnüsse ...

Antwort
von Storm2209, 31

Also ich bin Vegetarierin und esse sehr viel Obst und Gemüse. Aber Nüsse und Haferflocken sind auch sehr gut :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community